Podcast "Happy Little Souls - bewusst sein mit Kindern"

Der Podcast,
der Dir zeigt, wie Du
die schönste Vision Deiner Familie
leben kannst

In diesem Podcast lernst Du, Dir ein leichtes und gelassenes Familienleben zu erschaffen.

Mit Susanne Dröber,
Expertin für bewusstes Familienleben

Weshalb solltest du reinhören?

Dein Familienleben ist anstrengend? Du bist oft genervt und gestresst? Du hast das „Hamsterrad-Gefühl“ und denkst, Du bist den Umständen ausgeliefert? In diesem Podcast erfährst Du, wie Du bewusst mit Dir und Deiner Familie leben kannst und damit mehr Leichtigkeit und Gelassenheit in Deinem Familienleben erschaffst. Lebe die schönste Vision Deiner Familie! 

Was Du bekommst

Jede Woche erstelle ich eine Folge, die Du Dir kostenlos anhören kannst. Du kannst diesen Podcast bei einem Anbieter Deiner Wahl abonnieren oder auch hier auf der Website hören. 

Abonniere jetzt den Podcast „Happy little souls“ und verpasse keine Folge mehr.

Falls Du den Podcast hier über die Website verfolgen möchtest, melde Dich doch einfach zum Newsletter an. Dann wirst Du über alle kommenden Folgen informiert.


Podcast abonnieren

Aktuelle Folge

085 - Gewaltfreie Kommunikation im Familienalltag - Wie Du Konflikte friedvoll lösen kannst

☺️ In dieser Folge habe ich Kathy Weber zu Gast. Sie ist Kathy Weber ist zweifache Mama und ausgebildete Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall B. Rosenberg.

🙌🏻 Seit 2018 ist sie Gründerin der „Kathy Weber – Herzenssache“ und hat eine große Community auf Instagram aufgebaur und hat einen eigenen Podcast: „Familie verstehen – das ABC der gewaltfreien Kommunikation“.

🙋🏻‍♀️ Wir sprechen über ihren Weg ihrer Familie und wie die GFK damit in ihr Leben kam. Sie erklärt, was die GFK genau ist und erklärt die 4 Schritte, die die Grundlage dieses Modells sind.

💫 Wir sprechen darüber, welche grundsätzliche Lebenshaltung hinter der gewaltfreien Kommunikation steht und warum es dabei immer um die Bedürfnisse aller geht.

🙋🏻‍♀️ Sie zeigt auf, wie Du Deine Bedürfnisse wahrnimmst und friedvoll kommunizierst und wie Du auch mit Dir selbst innere Konflikte lösen kannst.

💫 Eine wunderbar energetische Folge für alle, die schon immer mehr über gewaltfreie Kommunikation im Familienalltag erfahren wollten.

Alle Folgen

 🙌 In dieser Folge geht es um das Müssen und das Wollen. 

💁🏻‍♀️ Wie oft sagst Du am Tag zu Dir „Ich muss“? Ich zeige Dir auf, wie präsent dieses „Müssen“ im Alltag bei uns ist. Dann spreche ich darüber, was das mit uns macht und warum es gar nicht gesund ist. 

😌 Anhand vieler Beispiele erkläre ich, dass es fast kein „Müssen“ in unserem Leben geben sollte und wie wir stattdessen über diese „Muss-Themen“ denken können. 

🤓 Ich mache klar, warum das so wichtig ist und gebe Dir konkrete Tipps, wie Du das in Deinem Familienalltag umsetzen kannst. 

💖 Eine hilfreiche Folge für alle, die sich vom Außen getrieben fühlen und sich nach mehr Selbstbestimmung sehnen. 

sein wollen.

🦄 In dieser Folge habe ich Miss Smarthead – Kathrin Weishäupl – zum Interview eingeladen. 

✨ Die super erfolgreiche Unternehmerin spricht heute mit mir über ihre Erfahrungen mit dem Gesetz der Anziehung bei Kindern. 

💫 Zunächst blicken wir zurück in ihre Kindheit und sie erzählt uns, welche Freiheiten sie schon durch ihre Eltern erfahren durfte. 

🌱 Dann sprechen wir über ihren Weg, wie sie zum Gesetz der Anziehung gekommen ist und wie sie es für sich versteht und anwendet. Und vor allem legt sie dar, wie es funktioniert und was Glaubenssätze damit zu tun haben (und was nicht!). 😊

👶🏻 👧🏻 🧒🏻 Dann sprechen wir über die Energie der Kinder und was wir aus ihrer Verbundenheit lernen dürfen und was wir uns da abschauen können. Und warum es so wichtig ist, bewusst mit unseren Begrenzungen und vor allem auch unseren Bedürfnissen als Mutter umzugehen . 🙌🏻

🦄 Eine berührende Folge für alle Menschen, die das Gesetz der Anziehung verstehen und in der Familie leben wollen. 💫💫💫💫💫

🤩 In dieser Folge habe ich die grandiose Eva Abert im Gespräch. Sie ist Gründerin der Vermögensakademie und verhilft Menschen zu finanzieller Freiheit und zusätzlichem passiven Einkommen auf verschiedenen Wegen.

💸 In unserem Gespräch erzählt sie zunächst, in welchem Moment ihres Lebens sie das Thema der finanziellen Intelligenz für sich entdeckt hat und warum sie dafür losgegangen ist.

💖 Sie berichtet über ihren spannenden Weg und wie sie schnell zur Expertin und gleichzeitig Mutter von drei Kindern geworden ist.

🤸‍♀️ Wir sprechen darüber, was passives Einkommen ist und warum es gerade in der Anfangszeit durchaus Aktivität braucht, um erfolgreich damit zu sein. Eva erklärt außerdem verschiedene Möglichkeiten, damit zu starten. Da steckt wahnsinnig viel wertvoller Input drin.

Zuletzt beleuchten wir noch, warum dieses Thema besonders für Mütter so wichtig ist.❗️❗️❗️

✅ Eine wirklich wichtige und bereichernde Folge für alle Mamas, die finanziell unabhängig sein wollen.

🙌  In dieser Folge geht es um das Thema Veränderung und wie Du sie in Deinem Leben erreichen kannst.

😳 Viele Mamas sind dauergestresst mit den Kindern, gerade in diesen Zeiten, lieben ihren Job nicht wirklich und die Partnerschaft ist auch noch eine Baustelle. Das ist auf Dauer nicht gesund und macht ja auch vor allem gar keine Freude. Daher mache ich deutlich, wie wichtig es ist, dass wir unser Leben aktiv gestalten und in die Veränderung kommen, wenn es uns nicht gut geht. 🙋‍♀️

💪 Ich erkläre Dir, warum Veränderung für uns so schwer zu erreichen ist und was das mit unserem Stammhirn zu tun hat. Dann mache ich deutlich, dass es vor allem TUN braucht, um eine Veränderung zu erzielen und eine ganze Menge Energie.

Ich erläutere daher, wie sinnvoll es ist, solche Veränderungsprozesse als „Projekt“ mit ganz viel Spaß und Freude zu gestalten, das Dich sicher an ein selbstgewähltes Ziel bringt. 👍

Eine emotionale Folge für alle Menschen, die ihr Leben gern verändern wollen, aber einfach nicht ins Tun kommen.

🙌 In dieser Folge habe ich Sonja Albrech zum Interview eingeladen. Sie ist Expertin für Achtsamkeit und gibt Selbstliebe- und Mindfulness-Seminare in Unternehmen.

💁🏻‍♀️ Zunächst erzählt sie uns von ihrem Weg aus einer Führungsposition im Marketing zur selbständigen Achtsamkeitstrainerin und den Höhen und Tiefen, von denen dieser Weg begleitet war.

🌾 Sie erklärt uns dann, was Achtsamkeit eigentlich ist und wie sie es für sich versteht. Anschließend gibt sie wirklich viele praktische Methoden und Inspirationen, wie wir Achtsamkeit umsetzen können.

🌸 Sie geht speziell auf das Thema Stress und Stressmanagement ein und erläutert anschaulich, was Stress eigentlich ist und wie Achtsamkeit uns schnell aus diesem Zustand herausholen kann.

💛 Besonders berührt hat mich Sonjas Aussage „Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum“, die ich unheimlich wertvoll finde und sie spricht ausführlich darüber, welche Chancen darin für uns und unser Familienleben liegen.

Eine wertvolle Folge für alle, die durch Achtsamkeit weniger Stress in ihrem (Familien-)leben haben möchten.

🎧 In dieser Folge habe ich Julia Schmitz im Interview. Sie leitet Deutschlands erste Moderatorenschule, das Logo-Institut, und gibt Menschen eine professionelle Stimme. Außerdem ist sie Emotioncoach, Lehrerin, Jongleur und Weltenbummlerin.

🤹 Sie erzählt, wie sie schon in jungen Jahren zu ihrer Leidenschaft gefunden hat, die nicht nur ihr eigenes Leben für viele Jahre sehr bunt gemacht hat. Auf Reisen durch die ganze Welt konnte sie diesem außergewöhnlichen Hobby nachgehen.

🌠 Sie berichtet dann sehr offen, wie durch einen Schicksalsschlag ihre ganze Lebensfreude verloren ging und sie in eine Depression stürzte, die sie sogar in eine Klinik führte.

⏳ Sie spricht darüber, was sie in der Klinik lernen durfte und wie sich ihr Leben nach und nach änderte und sie auch noch ihrem Berufsweg eine neue Richtung gab. Außerdem teilt sie mit uns, welchen Einfluss Staunen auf ihr heutiges Leben hat und warum es so wichtig für uns ist.

🧡💛💚 Eine bunte und lebendige Folge für alle, die ihre Leidenschaft und ihr Staunen wiederfinden wollen.

🧚🏻‍♀️ In dieser Folge geht es um das wichtige Thema der Hochsensibilität. Gerade Mütter mit diesem Persönlichkeitsmerkmal stehen vor ganz besonderen Herausforderungen. 

🖋 Zunächst gehe ich nochmal kurz darauf ein, was Hochsensibilität überhaupt ist und wie sie definiert ist. 

Dann erkläre ich anhand einiger typischer Merkmale von hochsensiblen Menschen, was die besonderen Herausforderungen für Mütter sind und warum es gerade im Familienleben oft zu Überreizungen kommt.🤯 

🦸‍♀️ Im letzten Teil spreche ich über 6 Stärken, oder auch Superkräfte, die Hochsensible haben und gebe Beispiele dafür, wie Du sie für Dich und Deine Familie positiv nutzen kannst. 

Eine hilfreiche Folge für alle Mamas, die ganz besonders sensibel sind. 

🌱 In dieser Folge habe ich Eva Balzer im Gespräch. Sie ist DIE Expertin für die Diamantschneider-Prinzipien im deutschsprachigen Raum.

🖊 Eva erklärt uns anhand des „Stifts“, was es mit diesen Prinzipien auf sich hat. Wir sprechen dann darüber, wo sie herkommen und warum Geshe Michael Roach sie für die westliche Welt übersetzt hat. Bei der Erklärung der Prinzipien wird deutlich, dass Du zu 100% selbst verantwortlich bist für Dein Leben.

🌳 Eva stellt anhand eines konkreten Beispiels dar, wie sich das zeigt und wie Deine Welt, bzw. Dein Familienleben von geistigen Samen beeinflusst wird, die Du pflanzt.

🙏 Sie erläutert, wie Du mit einfachem Umdenken zu alltäglichen Dingen schon ganz viel verändern kannst. Und wie Du mit den „4 Schritten“ Deine Samen bewusst pflanzen kannst, so dass Du das erhälst, was Du eigentlich willst im Leben.

💫💫 Eine unglaublich wertvolle Folge für alle, die bereit sind, sich für eine bessere Welt zu verändern.

🙋🏻‍♀️ In dieser Folge spreche ich über ein sehr wichtiges Thema: den Mama-Perfektionismus

🙌 Besonders als bewusste Mutter haben wir gern sehr hohe Ansprüche an uns und auch an unsere Kinder. Dies bringt ständigen Stress und Sorgen mit sich. 

🔅 In dieser Folge erkläre ich zunächst, was gesunder Perfektionismus ist und wofür der gut ist. Ich verdeutliche dann, woran Du ungesunden Perfektionismus erkennst und warum der so schädlich ist. 

❇️ Anhand vieler Beispiele, auch aus meinem eigenen Familienleben, zeige ich Dir auf, warum es so wichtig ist, diesen ungesunden Perfektionismus wahrzunehmen und abzustellen. 

▶️ Dazu zeige ich Dir drei Wege, die Du in Deinem Alltag sofort anwenden kannst und welche nachhaltige Veränderungen mit sich bringen. Besonders hilfreich ist die dritte Methode, die auf verschiedenen Ebenen einen positiven Effekt für Dich hat. 

🔅Eine wichtige Folge für alle Mamas, die lieber glücklich als perfekt sein wollen.

In dieser Folge habe ich Angelika Riedler zum Interview eingeladen.

💓 Angelika ist die Gründerin der Online-Coachingplattform „Heroes for Heroes“, auf der Jugendliche & junge Erwachsene kostenfreie Coachingunterstützung bekommen können. Außerdem arbeitet sie als spirituelle Mentorin und ist Mutter eines 18jährigen Sohnes.

 🙌  Sie erzählt in diesem Gespräch von den drei Schicksalsschlägen, die sie schon in ihrem Leben erfahren hat und wie sie letztendlich daran gewachsen ist. Sie berichtet, warum sie heute sogar dankbar darauf zurückblickt.

🦸‍♀️ Dann spricht sie darüber, wie die Vision für die Heroes zu ihr gekommen ist und wie sie den Mut aufgebracht hat, wirklich dafür loszugehen. Auch ihre Hürden und Schwierigkeiten, aber vor allem auch die große Unterstützung, die sie auf ihrem Weg erfahren durfte, stellt sie eindrücklich dar.

🌟 Wir sprechen auch über ihre Spiritualität, wie sie diese immer mehr in ihr Leben gelassen hat und wie ihre Familie damit umgeht.

❇️ Eine wirklich großartige Folge für alle Mamas, die eine große Portion Mut brauchen, um für ihre Vision loszugehen.  💪🏼

🧢 In dieser Folge teile ich eine weitere Erkenntnis aus dem Seminar mit Tony Robbins mit Euch. Es geht um 2mm. 😜

🙌 Anhand einer anschaulichen Geschichte wird klar, welch großen Effekt 2mm haben können. Noch deutlicher wird dies durch eine Körperübung, die ich anleite, und die Wahrnehmung der damit verbundenen Gefühle. Ich finde das sehr faszinierend.

▶️ Anhand dieser Erklärung erläutere ich, was Deine 2mm sein können und wie Du damit Ziele im leben erreichen kannst.

Ich erzähle auch wieder viel aus meiner eigenen Erfahrung und wo ich mich um 2mm verändert habe.

Auch die wichtigste Frage in meinem Leben und meiner Arbeit stelle ich vor. Sie verändert Dein Leben grundsätzlich.

▶️▶️ Eine leidenschaftliche Folge für alle, die ihr (Familien-)leben in eine neue Richtung bewegen wollen. 🏌️

 

💃🏻 🕺🏻 Diese Folge ist ein „Special“ zu meinen Erfahrungen mit dem Online-Event von Tony Robbins „Unleash the power within“. 💪🏻

🧑🏼‍🎤 Katharina Delfs interviewt mich und ich erzähle zunächst, wer Tony Robbins eigentlich ist und wie es zu der virtuellen Variante seines Mega-Events kam.

💁🏻 Ich berichte dann, warum ich da mitgemacht habe und warum ich es auch wichtig finde, mir als Mama die Zeit für so eine Weiterentwicklung zu geben.

🙌🏼 Außerdem spreche ich darüber, welche 3 „Take-aways“ mich in Zukunft in meinem Leben und meiner Arbeit begleiten werden und warum auch bei mir während des Events Tränen geflossen sind.

💥 Eine ganz andere Folge für alle, die schon immer wissen wollten, was es mit diesen Tony-Robbins-Events eigentlich so auf sich hat. 🔥🔥🔥

💗 In dieser Folge habe ich die pragmatisch, spirituelle Mentorin Eva Reich eingeladen.
 
🙌 Sie spricht über ihren Weg von einer pragmatischen, vielinteressierten Frau, die sich in der Vielfalt der Berufsmöglichkeiten zunächst verloren gefühlt hat und nirgends wirklich ankommen konnte.
 
💫 Als sie begann, sich zunächt dem Thema Hypnose und später ihrem eigenen Verständnis von Spiritualität zu öffnen, wurde ihr Leben erfüllter und ruhiger.
 
💗 👨‍👩‍👦 Sie berichtet uns, wie positiv sich dieser Weg auch auf ihre Beziehung zu Männern und vor allem auch zu ihrem Sohn ausgewirkt hat, der bis dahin mit vielen Herausforderungen in seinem Leben zu kämpfen hatte.
 
💫 Sie erzählt uns dann, wie wir es selbst angehen können, zurück zu uns zu kommen und warum es oft hilfreich ist, sich dafür auch Unterstützung zu suchen.
 
🌊 Und sie beschreibt wunderbar die Welt der Gefühle, die sie wie Wellen wahrnimmt und die unbedingt gesehen und angenommen werden wollen.
 

💗 Eine Folge voller tiefer Gefühle für alle Mamas, die sich auf den Weg zurück zu sich selbst machen wollen.

🙋🏻‍♀️ In dieser Folge habe ich Margit Lieverz im Interview. 

💫💫 Sie ist u.a. Expertin für Kommunikation, Präsentation und Körpersprache und .. Schauspielerin. Und damit hat sie sich, nach einigen Umwegen, ihren Kindheitstraum erfüllt. 

 🤓 In diesem Gespräch erzählt sie uns ihre ganze Geschichte. Von ihrer Kindheit und Jugend mit diesem Traum und warum sie sich dann doch erst für den vernünftigen Weg entschieden hat. 

🤰Sie berichtet, wie sie doch noch für ihren Traum losgegangen ist und genau dann schwanger wurde. Und warum ihr das letztendlich geholfen hat. 

📕Sie erzählt, was „The Secret“ mit ihrem Erfolg zu tun hat und wie ihr dieses Geheimnis zuerst mal geholfen hat, abzunehmen (ja, genau, Du hast richtig gelesen). 😁

👩‍❤️‍👩 Und vor allem geht sie darauf ein, wie es möglich ist, Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen, auch wenn die Karriere mit vielen Reisen verbunden ist. 

❇️ Eine inspirierende Folge für alle Mamas, die gerne doch noch ihren (Kindheits-)Traum realisieren wollen.

😫 In dieser Folge teile ich mit Euch einen meiner Tage, an dem ich auch mal total gestresst und überreizt bin und im Angriffsmodus meine Familie nerve.

🤯 Ich erzähle Euch, was dann alles in meinem Kopf los ist und warum das oft Quatsch ist, den wir gern mal loslassen dürfen.

😈 Außerdem erkläre ich kurz, was Stress eigentlich ist und was er mit uns und unserem Organismus macht.

🧘‍♀️ Und ich spreche mit Euch über meine 5 Strategien, die mir helfen wieder in die innere Ruhe zu kommen.

🥴 Oder auch nicht.. und was dann passiert.

🥰🥰🥰 Eine hilfreiche Folge für alle Mamas, die denken, nur sie allein sind mal gestresst.

🙌 In dieser Folge gehe ich dem Thema Energie nach.

💫💫 Ich spreche über die Frage, was unsere Lebensenergie eigentlich ist und was die Energie ist, die uns alle verbindet. Ich gehe auch der Frage nach, ob wir dafür spirituell sein müssen, um dieses Energieprinzip zu verstehen (Spoiler.. nein, musst Du nicht ;-)).

📊 Anhand einer Energieskala stelle ich vor, dass Gefühle auf unterschiedlichen Frequenzen schwingen und erkläre, warum das so wichtig ist.

🌟 Dann habe ich 5 Lebensprinzipien entwickelt, die wir in den Alltag integrieren können, um die Energie in uns und damit auch in der Familie hoch zu halten. Da stecken ganz viel praktische Tipps für Deinen Lebensalltag mit den Kindern und der ganzen Familie drin.

☄️ Eine energiereiche Folge für alle, die gerade mit Ängsten, Sorgen und Apathie zu kämpfen haben.

 

🧚‍♀️ 💃 In dieser Folge habe ich die zauberhafte Denise Schäricke zu Gast im Interview. 

🙌🏻 Sie ist spirituelle Business Mentorin und hilft Menschen dabei, eine neue Version ihrer selbst zu erschaffen und zwar nachhaltig auf allen drei Ebenen: Körper, Geist und Seele. 

💁🏻 In unserem Gespräch erzählt sie zunächst, wie sie schon als Kind und später als Teenager ihre spirituelle Begabung lebte und damit Menschen begleitete. 

✨ Dann spricht sie darüber, wie sie heute ihre Spiritualität ganz leicht und natürlich einsetzt – für sich und für ihre Klientinnen. Wir reden über die Akasha-Chronik, über energetische Aufstellungsarbeit und intuitives Kartenlegen. 

💸 Außerdem sprechen wir noch darüber, was Fülle für sie ist und wie wir sie in unser Leben holen.

🃏🃏 Zum Abschluß des Gesprächs hat sie noch für uns, die Happy little souls Community, die Karten gelegt auf eine Frage zu dieser aktuellen Zeit. Du darfst gespannt sein. 

🔮 Eine magische Folge für alle, die Spiritualität ganz leicht und natürlich leben wollen. ✨✨🧚‍♀️ 💃

🤩  In dieser Folge geht es um Entscheidungen in Deinem Leben. Es geht um die Entscheidungen, die unser Leben verändern, verbessern. Die Entscheidungen, für unsere Ziele loszugehen.

🙌  Ich erkläre Dir, welche Entscheidungen für unser Leben wirklich wichtig sind und wieso wir diese Entscheidungen wirklich treffen sollten.

🌓  Ich spreche darüber, was passiert, wenn wir die Entscheidungen treffen und was, wenn nicht.

🌄 Dann gehe ich darauf ein, was uns daran hindert, die Entscheidungen zu treffen und durchzuziehen und was kann uns dabei unterstützen kann, es doch zu tun.

🙈 Auch über die Angst vor den großen Entscheidungen spreche ich und wie wir damit umgehen können.

🤩  Nach dieser Folge wirst Du sofort Entscheidungen treffen für ein großartiges Leben mit Deiner Familie. 💖💖💖

Eine sehr wichtige Folge für alle, die nicht voran kommen mit ihren Zielen und Visionen.

 

😍 In dieser wundervollen Folge durfte ich ein Interview mit der großartigen Andrea Lindau führen.

🙋 Mich hat vor allem ihre Sicht auf ihre Mutterrolle interessiert.

Wir sprechen über die Anfänge ihrer Beziehung mit Veit und wie es war, mit einem Kind eine neue Partnerschaft anzufangen. 👨‍👩‍👧

💫 Sie erzählt, warum es so wichtig ist, als Mutter auf unsere innere Stimmte zu hören und wie jede Frau hier ihren eigenen Weg finden darf.

Sie berichtet von ihren größten Herausforderungen in ihrem Elterndasein und wie sie damit umging und immer noch täglich umgeht.

💁🏼‍♀️ Wir sprechen dann darüber, wie wir es als Eltern schaffen, den Kindern Raum zu geben für die Entfaltung ihre eigenen Potenzials.

💞💞 Und dann gehen wir noch auf die Fragen ein, wie wir unsere Partnerschaft auch als Eltern lebendig halten können und wie wir als Mutter auch Frau bleiben können. 💃

Die Schlussworte sind so …wunderschön.. 💖

❇️ Eine absolut wertvolle Folge für alle. Punkt 😃

💁‍♀️ In dieser Folge spreche ich darüber, warum es so wertvoll ist, im „Hier und Jetzt“, im Augenblick zu leben. 

🤲🏻 Ich erzähle Dir von meinen eigenen Erfahrungen, die ich gerade zur Zeit mache und wie mir das in diesen Zeiten weiterhilft. 

☺️💭💭 Anschließend erkläre ich Dir, was Deine Gedanken damit zu tun haben und wie Du lernst, diese besser zu kontrollieren. 

✨✨✨ Abschließend erläutere ich drei Wege, wie es auch Dir gelingt, öfter mal den Moment zu genießen und mehr Achtsamkeit in Dein Leben zu bringen. 

❇️ Eine wundervolle Folge für alle, die das Jetzt leben und genießen wollen. 

👩‍👧Diese Folge ist eine Premiere: Das erste Mal habe ich zwei Gesprächspartnerinnen im Interview. Sarah Schädeli ist Online-Mindset Coach für Frauen, ihre Tochter Anna-Lena ist Coach für Kinder, die Mobbing erfahren.

🙏🏻 Wir dürfen die wirklich spannende Geschichte von Sarah erfahren, die während einer scheinbar glücklichen Ehe mit drei Kindern der besonderen Liebe ihres Lebens begegnet ist. Sie erzählt, warum es für sie gar keine Frage war, ihrem Herzen zu folgen, auch wenn die Auswirkungen zu dem Zeitpunkt unübersehbar waren. Und warum es sich auf jeden Fall gelohnt hat. 👌🏻

👩🏻 Ihre Tochter erzählt sehr offen, wie es ihr mit der plötzlichen Trennung ihrer Eltern und dem Verlust ihres sicheren Hafens ergangen ist. Und warum sie heute letztendlich dankbar dafür ist. 🧡

🙆🏻 Sie erzählt außerdem intensiv von den Jahren vor der Trennung, in denen sie in der Schule gemobbt wurde und ihr Selbstvertrauen dabei stark gelitten hat. Sie schildert ihren Weg aus diesen Selbstzweifeln heraus und was ihr geholfen hat, heute eine glückliche, junge Frau zu sein, die Kindern in dieser Situation Hilfe und Unterstützung bietet.

🙌🏼 Eine Mut machende Folge für alle, die noch zögern, dem Ruf des Herzens zu folgen. 💘💘💘

☺️ In dieser Folge spreche ich mit der EFT – Expertin Sabine Rösner über die Power der „Emotional Freedom Technique“. 

🖐 ✋Diese Klopfakupressur-Methode ist sehr einfach erlernbar und einfach anzuwenden. 

Sabine erklärt zunächst mal, was EFT eigentlich ist und wie und warum es so wirksam ist. An einem Beispielthema klopft sie mit uns eine ganze Runde, so dass Du es auch konkret verstehen kannst, wie es funktioniert. 🙆‍♀️

💁🏻‍♀️ Wir sprechen dann darüber, wofür Du EFT einsetzen kannst. Sie erläutert, wie Du damit Stress, Glaubenssätze und Ängste lösen kannst, Dir neue Energie geben kannst und auch Dich für Ziele motivieren kannst. Auch für gesundheitliche Themen wird es eingesetzt und es gibt auch schon wissenschaftliche Studien, die die Wirksamkeit von EFT belegen. 

Dann reden wir noch darüber, wie genau und wie einfach Dir EFT in Deinem Familienalltag Unterstützung geben kann, vor allem, wenn es gerade mal hochhergeht.🙇🏻‍♀️

💖 Eine hilfreiche Folge für alle Mamas, die eine schnelle Unterstützung für stressige Momente suchen. ☯️

📝  In dieser Folge geht es um Deine ganz persönliche Bucket-List oder auch Deine Löffelliste. 🥄 

🙋🏻Zunächst erzähle ich Dir – falls Du es noch nicht weißt – was es mit dieser Liste auf sich hat und warum sie so großartig ist. 

🗒 📔Dann erkläre ich Möglichkeiten, wie Du diese Liste am besten erstellt. 

✨💫 Und dann geht es auch schon ans Träumen. Was erlaubst Du Dir an Visionen für Dein Leben? Wie groß wagst Du es, zu denken? 

✨💫  Anhand vieler Bespiele, auch aus meiner eigenen Bucket-List, möchte ich Dich inspirieren, zu groß zu denken und für ein Leben loszugehen, in dem Du all Deine Träume realisierst. 

💁🏻💫 Eine traumhafte Folge für alle, die das Beste aus ihrem Leben machen wollen. 👍🏻

🎄🎄In dieser Folge zum Heiligabend möchte ich Dich einladen, Deine Erwartungen loszulassen. 

⭐️ Gerade Weihnachten, aber auch das Familienleben an sich, ist voller Erwartungen. Erwartungen an die Kinder (sie sollen dankbar sein und sich ordentlich benehmen), an den Partner (der hoffentlich das richtige Geschenk für Dich hat) und vielleicht an die Großeltern, an die Geschenke, an das Essen … Was sind Deine Erwartungen?

⭐️⭐️ Mit dieser Folge lade ich Dich ein, diese Erwartungen an andere oder „das Außen“ überhaupt mal wahrzunehmen und dann zu loszulassen. Ich zeige Dir einen Weg, wie Du es schaffst, Dir das, was Du Dir wünschst, in Dir selbst zu erschaffen. 

🎄⭐️So erlebst Du nicht nur Weihnachten in Zukunft mit ganz viel Liebe, Harmonie und Dankbarkeit. 

🌟 Eine wunder-volle Folge für alle, die sich auf diesen liebe-vollen Weg einlassen wollen.

✳️ In dieser Folge habe ich Ina Rudolph im Gespräch. 

Ina war früher eine sehr erfolgreiche Fernseh-Schauspielerin bis sie in eine Lebenskrise kam und erkannte, dass sie einen neuen Weg für sich finden muss. 🙋🏻‍♀️

🙌 In dieser Phase kam nicht nur ihre Tochter, sondern auch die wundervolle Arbeit von Byron Katie „The Work“ in ihr Leben. Mit Hilfe dieser Methode konnte sie viele alte Glaubenssätze und Muster loslassen und eine neue Phase in ihrem Leben beginnen, auch als Mutter. 

🤗 Sie spricht in dieser Folge sehr offen über ihre Krise und was sie zu der Zeit alles bewegt hat und wie schwer es war, ihre Karriere loszulassen.🙏

🙆‍♀️ Wir sprechen außerdem über „The Work“, was das genau ist und wie es funktioniert. Und wie einfach es letztendlich auch für Dich funktionieren kann. 👍🏻

👉🏻 Ina gibt auch noch weitere praktische Tipps für das Loslassen, die Du – gerade zur Zeit – sehr gut gebrauchen und einsetzen kannst. 

💝 Eine berührende Folge für alle, die das Gefühl haben, einige Themen endlich loslassen zu müssen. 

❇️ In der heutigen Folge geht es um Dein Selbstbild. Was denkst Du eigentlich über Dich? Ganz allgemein? Und vor allem aber als Mama?

💁🏻‍♀️ Ich erkläre zunächst, wie und wann das Selbstbild in uns und unserem Unterbewusstsein geprägt wird und warum es so wichtig ist, dass wir das verstehen. Auch und vor allem für unseren Umgang mit unseren Kindern. 👶🏻 👧🏻 🧒🏻 👦🏻

☝🏻 Dann gehe ich darauf ein, warum es so entscheidend ist, dass wir uns kontinuierlich mit unserem Selbstbild befassen und es bewusst wahrnehmen.

📝 Anschließend definiere und erkläre ich 5 Schritte, wie Du Dein Selbstbild nachhaltig zum Positiven verändern kannst. 💞

Eine hilfreiche Folge für alle Mamas, die öfter mal negativ über sich und ihre Mutterqualitäten denken.

🙋🏻‍♀️ In dieser Folge habe ich Maria Kalkhofer im Interview.

👦🏼 👧🏼 Sie ist Kinesiologin und hilft Kindern mit Lernschwächen wie Lese-Rechtschreib-Schwäche (Legasthenie) oder Rechenschwäche (Dyskalkulie).

😌 Ihre besondere Erfahrung kommt auch aus dem eigenen Familienleben. Ihre Tochter wurde mit dem Down-Syndrom (auch Trisomie 21) geboren. Sie erzählt uns zunächst sehr offen und sensibel über die erste Zeit nach der Geburt und das Leben mit ihrer jetzt 4jährigen Tochter.

💬 Wir sprechen dann darüber, was Lernblockaden eigentlich sind und wie Kinesiologie bzw. BrainGym dabei helfen kann, diese aufzulösen. Maria erzählt sehr anschaulich, wie wichtig es ist, den Lerntyp eines Kindes zu bestimmen und dann darauf zu achten, ob alle Sinne auch eingesetzt werden können. 👂🏽🧒🏽

👍🏽 Anhand konkreter Beispiele klären wir, wieviel Stress mit diesem Thema zu tun hat. Maria schildert sehr eindrücklich, wie wichtig es ist, auf den Stress und Druck zu achten, den die Eltern selbst haben oder machen und erklärt die zwei Bereiche, an denen die Eltern bei sich selbst arbeiten können.

🌟 Eine wunderbare Folge für alle Eltern, die zu Hause mit ihren Kindern Sorgen und Stress wegen der Schule haben.

🤱 👩‍🍳 👩‍💼 In dieser Folge geht es um die Rollen, die Du in Deinem Leben einnimmst.

Sicher bist Du Mutter, vielleicht bist Du Ehefrau oder Lebensgefährtin, Tochter, Freundin, Hausfrau, Familienmanagerin, Nachbarin, Vorstandsvorsitzende des Elternvereins.. was auch immer. Sicher ist, es ist viel und es ist unübersichtlich, stimmt’s? 🤷😄

✍️ Mit dieser Selbst-Coachingübung gebe ich Dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung dafür, wie Du Klarheit über die diversen Rollen in Deinem Leben bekommst. Welche Rollen hast Du überhaupt? Welchen Anteil haben Sie in Deinem Leben? Und lebst Du sie so, wie es Dir gefällt? 💁

🧝🏻‍♀️ Ich erkläre ganz genau, wie Du gegebenenfalls zu einer neuen Vision der wichtigsten Rollen in Deinem Leben kommst und wie Du anfängst, diese umzusetzen. 👌🏼

🏵 Eine spannende Folge für alle, die sich wirklich konkret mit ihren Rollen im Leben auseinander setzen und damit etwas verbessern wollen. 🌠

 

🕯 In der heutigen Sonderedition gibt es mein erstes Live-Interview, was ich am Totensonntag mit Sabrina Steiner aufgenommen habe.

⚰️⚱️ Sabrina widmet sich Trauer, Tod und Sterben. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, einen neuen Umgang mit diesen Themen zu revolutionieren und das letzte Tabu zu brechen. Sie begegnet dem Tod mit Offenheit und klaren Worten und nutzt jeden Tag als Chance. Ihr Einsatz gilt der Sichtbarkeit von Menschen und ihren Geschichten.

🍂 Wir sprechen live über das Thema Tod und Sterben. Was macht ein Trauerfall mit einer Familie? Wie können wir damit umgehen? Wie können wir mit unseren Kindern in so einem Fall umgehen.

🥀 Und was, wenn innerhalb der Familie jemand im Sterben liegt? Was ist zu tun und wer kann dabei unterstützen?

📑 Besonders wichtig ist es, sich über die notwendige Bürokratie im Klaren zu sein und vor allem darauf vorbereitet zu sein, damit die Hinterbliebenen mehr Zeit für die eigene Trauer und Selbstfürsorge haben. Wie das gelingen kann, besprechen wir sehr ausführlich und es gibt pragmatische Tipps von Sabrina.

🌾  Kein einfaches Thema, aber so wichtig, denn Sterben werden wir alle.

🕯 Eine bedeutsame Folge für alle, die sich mit ihrem Leben und ihrem Tod auseinander setzen wollen oder sogar müssen.

🙌 In der heutigen Folge habe ich Isabel Moss im Gespräch. Sie ist die Gastgeberin des Podcasts „Echte Mamas“, der zu der größten Mütter-Community in Deutschland gehört.

Wir sprechen darüber, wie sie an diesen tollen Job gekommen ist, wenige Wochen vor der Geburt ihres ersten Kindes. 😮🥳

🤰🏼🤱🏼 Dann erzählt sie uns von ihrer Geburt während des Lockdowns und die erste Zeit mit dem Baby. Sie spricht darüber, dass sie von Anfang an sehr intuitiv mit ihrem Sohn umgegangen ist und warum ihr das so gut gelingt. ✨

🙋🏼‍♀️ Außerdem besprechen wir noch, wie es war, wenige Wochen nach der Geburt wieder mit der Arbeit zu beginnen. Sie berichtet, welche Widerstände ihr da entgegenschlugen und warum sie froh ist, das trotzdem gemacht zu haben.

💓 Die Einblicke in ihr Leben sind sehr echt und authentisch – ein richtig schönes und ehrliches „echte Mama“ Gespräch.

❇️ Eine tolle Folge für alle, die noch ganz frisch Mama sind und für die, die sich gern an diese erste Zeit erinnern. 🤱🏼 🥰

❇️ In dieser Folge geht es um etwas, was wir alle sicherlich hin und wieder tun: Jammern. 😩😩

🙌🏼 Ich erkläre Dir, warum Du überhaupt jammerst und vor allem erläutere ich sehr genau, warum das so schädlich für Dich und Deine Kinder ist.

🙋🏽‍♀️ Natürlich erkläre ich auch, wie Du am besten damit aufhörst und gebe Dir hierfür einige Strategien an die Hand. 🤚🏽

▶️▶️ Zuletzt gehe ich noch darauf ein, was Du tun kannst, wenn Du ein oft jammerndes Kind zu Hause hast und wie Du das für alle in eine positive Richtung lenken kannst.

❇️ Eine wichtige Folge für alle, die gern jammern. 😁😁😁

💁🏻‍♀️  In dieser Folge habe ich Elisabeth Thießen im Interview. Sie ist auch Mama-Coach, spezialisiert auf das Thema Vereinbarkeit.

🙌🏼 Zunächst erzählt sie uns ihren Weg von einem Angestelltenverhältnis in einer Unternehmensberatung hin zu dem Job, den sie heute macht und liebt.

🧘🏼 Dann sprechen wir über Gelassenheit. Wie kommt es überhaupt, dass wir sie so oft verlieren? Inwieweit hat es mit uns zu tun und wie kannst Du daran arbeiten? Hierfür gibt es einige ganz praktische Tipps von Elisabeth. 👌🏽

Dann schauen wir das Thema Ego an.  Wir sprechen darüber, dass manchmal Mitgefühl in schwierigen oder anstrengenden Beziehungen am hilfreichsten ist.

🔅  Und natürlich tauschen wir uns auch darüber aus, wie es ist, wenn wir die Gelassenheit verlieren und auch mal laut werden. Dabei klären wir, welche anderen Wege es gibt. Wir besprechen, wie wir auch mit uns selbst in diesen Situationen einfühlsam bleiben können und wie wir die Kinder einbeziehen können, neue Wege zu gehen.

🧡 🧘🏼 Eine entspannte Folge darüber, wie Du als Mutter mit dem Thema Gelassenheit gelassen umgehen kannst.

🤩 Und hier ist sie, meine Jubiläumsfolge: Eure Fragen – meine Antworten. 🤩

🎉🎉 Ich freue mich so sehr, euch die 52. Folge meines Podcasts präsentieren zu können. 1 Jahr „Happy little souls – Bewusst sein mit Kindern“.

📃 Ich habe Euch gebeten, mir Eure aktuellen Herausforderungen und Fragen zu Eurem Familienleben zu schicken. Und hier sind sie. Alle diese Fragen habe ich in dieser Podcastfolge beantwortet. 🎙 💁 Ich denke, auch für Dich ist die ein oder andere relevante Frage dabei. Ich erzähle auch mal wieder sehr viel aus meinem eigenen Familienleben. 👦👦 👧 🧑 👱

Also, viel Spaß damit und ich freue mich wie immer über Dein Feedback und auch ganz besonders eine Rezension zum Podcast auf iTunes. 💁‍♀️

💁‍♀️ Vergiss nicht, Familie ist, was Du daraus machst. Alles Liebe, bis ganz bald, Deine Susanne 🧡

💟 Die Fragen der heutigen Folge:

  1. Was tun, wenn die eigene Zeit für mich selbst gefühlt immer zu wenig ist (wenn ich alleine bin sprudelt es vor Kreativität..)?
  2. Wie gehst du mit Stress und Druck um (ok Mindset, aber wenn’s doch mal viel wird..?)
  3. Wie kommuniziere ich am besten mein hohes Ruhebedürfnis gegenüber der Familie?!
  4. Wie hast du deine Grenzen erkannt und wie sprichst du darüber?
  5. Wie empowere ich meinen Sohn (Fast 8), der auch HSP ist, in Richtung mehr Selbständigkeit? Er war ein Echtes beobachtendes  Rockzipfelkind, entwickelt sich in der Schule aber super, dennoch ist er seeeehr langsam im Alltag, oft verträumt und auch sehr genau..
  6. Wie werde ich den Bedürfnissen von 2 Kindern (Sohn 8, Tochter fast 5) am besten gerecht?
  7. Wie bewahre ich mich am besten vor dem mentalen Overload durch zu viele Reize??
  8. Wie schafft ihr Freiräume für eure Beziehung, wenn beide arbeiten (auch oft am WE..)??
  9. Was denkst du über offene Beziehungen (nach 12 Jahren Partnerschaft)?
  10. Was tun, wenn beide Partner HSP sind und Entlastung und Freiräume und Ruhe suchen??                                           
  11. Kind 1 (4. Klasse) ist furchtbar clever, intelligent, schnell, vielseitig interessiert, super Schülerin. Kind 2 (1. Klasse) tut sich sehr schwer in der Schule, ist sehr unkonzentriert, spielt viel lieber als Lesen und Schreiben zu lernen. Verdacht auf ADS. Wir lassen das testen. Folgende Fragen: Wie kriegen wir es als Eltern hin, Kind 2 nicht mit Kind 1 zu vergleichen und zu ungeduldig mit Kind 2 zu sein? (Kommt zum Glück nicht häufig vor, aber ich glaube, dass ich mir manchmal zu viel Sorgen um Kind 2 mache)
  12. Wie stärken wir das Selbstbewusstsein und die Lernfreude von Kind 2, das ja selbst merkt, dass es Schwierigkeiten hat, die die Schwester nicht hat?
  13. Was motiviert dich morgens aufzustehen?
  14. Meine kleine Tochter (elf Monate) möchte nachts noch gestillt werden und ich möchte bald gerne damit aufhören. Gibt es diesbezüglich gute Tipps?
  15. Wie komme ich wieder zu mehr Lebensfreude und Leichtigkeit als Mutter?

💁🏻‍♀️ In dieser Folge erzähle ich Dir meine ganz persönliche Geschichte zu dem bewussten Familienleben, das ich heute führe.

🙌🏼 Ich möchte diese Entwicklung mit Dir teilen, denn es war ein spannender und teilweise schwieriger Weg, den ich gehen musste. Aber an einem bestimmten Punkt habe ich beschlossen, die Richtung zu ändern und die Verantwortung für mein Glück in die Hand zu nehmen. Die Veränderungen, die vor allem in meiner Familie seitdem spürbar sind, sind wundervoll. Wir alle profitieren davon. Und das ist auch für Dich möglich, wenn Du losgehst. Meine Erzählung darf Dich dazu inspirieren. 🙏🏼

▶️▶️ Am Schluss der Folge teile ich noch die 7 Grundlagen für bewusstes Familienleben mit Dir. Sie sind meine Erkenntnisse aus dem 1. Jahr mit „Happy little souls“, denn der Podcast hat nächste Woche Geburtstag. Jipieh 🙂 🎁  🎊 🎉

💖 Eine persönliche Folge für alle, die schon immer mehr über mich wissen wollten :-).

💁🏻‍♀️  In dieser Folge habe ich Franziska Behlert zum Interview eingeladen. Sie ist Mentorin für Intuition und genau darum geht es diesmal.

🧚🏻 Wir sprechen darüber, was Intuition eigentlich ist und wie wir sie wieder entdecken und besser kennen lernen können. Welche Rolle der Verstand dabei spielt erzählt Franziska anhand ihrer eigenen Geschichte. 🙌🏼

🔅 Sie erklärt auch, warum wir manchmal externe Hilfe und Unterstützung benötigen, wenn wir die Antworten der Intuition nicht hören oder verstehen wollen und warum es sinnvoll ist, den Verstand auch mal auf „off“ zu stellen.

💓Dann sprechen wir noch darüber, warum es so wichtig ist, Deinen eigenen Weg als Mutter zu gehen und wie Du Deine Intuition oder schöne Visualisierungen mit Deinen Kindern leben kannst.

❇️ Eine intuitiv berührende Folge für alle Mamas, die mehr über den Zugang zur inneren Stimme erfahren wollen.

 

💖💖 Diese Folge widme ich einem großen, tiefen, schönem Thema: Der Liebe. ❤️

Die Inspiration kam aus einer meiner Coachingsessions, in der die Liebe zum Expartner eine große Rolle spielte. Wie schnell verdrängen wir sie. 😥

Daher geht es zunächst um einen Schlüssel, wie Du Beziehungen und das Glück und die Liebe darin aufrechterhalten kannst. 💫

➡️ In einer kleinen Übung führe ich Dich zurück zu einem Moment, in dem Du sehr sicher tiefe Liebe verspürt hast… dieses echte, warme, tiefe Liebe, das Gefühl der Verbundenheit. ❤️❤️

5️⃣ Danach erinnere ich Dich an die 5 Grundprinzipien der Liebe, die wir in der Beziehung zu unserem Partner, zu unseren Kindern und auch zu anderen Menschen, zum Beispiel unseren Eltern, anwenden sollten. Sie sind einfach ein Indikator dafür, ob Du wirklich in der Liebe bist. 💫❤️

💖💖 Eine liebevolle Folge für alle, die sich manchmal fragen, ob sie die Liebe noch in ihrem Leben haben. ❤️

In dieser Folge habe ich Melanie Amelié Pump im Gespräch.
Amelié ist Businesstrainerin für Vereinbarkeit und gibt Workshops in Unternehmen rund um dieses Thema.

In unserem Gespräch erzählt sie von ihrer eigenen Geschichte und wie sie zum Thema Vereinbarkeit von Familie kam (natürlich, weil sie Kinder bekommen hat und sie das Thema total überraschend getroffen hat. :-))

Sie erklärt auch, warum das Thema viel breiter aufgefasst werden darf, als es auf den ersten Blick scheint und vor allem, mit welchen Ansätzen das gelingen kann. Ganz besonders wichtig wird hier die „rote Nase“, die Amelié immer in der Tasche dabei hat.

Wir sprechen dann darüber, was das Thema Führung mit dem Familienleben zu tun hat und welch großartige Referenz es für Unternehmen ist, eine Mutter zu sein.

Außerdem sprechen wir noch über Resilienz und wie diese im Familienleben erreicht werden kann.
Eine bunte, unterhaltsame Folge mit einer toughen Businessfrau, die die Herausforderungen der Vereinbarkeit von Job und Familie mit allen Höhen und Tiefen beschreibt.

Eine super Folge für alle, die als Angestellte im Unternehmen als Mutter oft an ihre Grenzen stossen.

 

🎉 In dieser Folge geht es um die Lebensfreude. Einfach das Gefühl, Spaß und Freude im Familienalltag zu erleben. Das kommt leider oft zu kurz.

💃 🕺Ich erzähle Dir zunächst, was Lebensfreude überhaupt ist und warum sie uns manchmal verloren geht. Wichtig ist hier hinzuschauen, ab wann Du vielleicht auch Hilfe, zum Beispiel durch ein Coaching, zu diesem Thema brauchst. 🙋🏼‍♀️

🙌🏼 Als nächstes erläutere ich die Grundvoraussetzungen, die es braucht, um überhaupt in die Lebensfreude zu kommen.

☺️ Und dann gibt es 10 handfeste Tipps, die unmittelbar zu mehr Lebensfreude im Familienalltag führen. Konkret und einfach umsetzbar. Du musst es nur tun. 😜🤠

😍😍 Eine freudige Folge für alle Mamas (und Papas), die sich ein bisschen mehr Spaß und Freude im Leben wünschen.

❇️ In der heutigen Folge habe ich Natascha Heistrüvers zu Gast im Interview.

Sie hat sich in wenigen Jahren ein profitables Onlinebusiness aufgebaut – angefangen hat sie bei Null. 😲😀

💖Sie erzählt uns ihre ganze Reise. Von den Gründen, warum sie damit begonnen hat, über die ersten Ideen und Schritte bis hin zu den Durchbrüchen.

Heute hat sie mehrere Standbeine, mit denen sie ständig Einkommen über das Internet generiert.

💁🏻‍♀️ Ihre Geschichte ist ehrlich und authentisch. Es wird deutlich, dass es auch mit kleinen Kindern möglich ist, sich ein komplett neues Business im Internet aufzubauen – sogar wenn noch nicht viel Know-How oder Netzwerk vorhanden ist. Entscheidend ist der klare Wille und eindeutige Ziele. 🔜🔜🔜

🙌🏻 Natascha beschreibt auch die Irrwege, die sie gegangen ist und Fehler, die sie gemacht hat. Und erzählt, warum letztendlich das Netzwerken so wertvoll für ein neues Business ist. 💸 💸

💎 Eine kostbare Folge für alle, die schon immer wissen wollten, was ein Online-Business ist und wie man damit anfängt.

In dieser Folge geht es um das Thema Morgenroutine.

Ich erzähle Dir genau, was eine Morgenroutine ist (Spoiler: eine Routine am Morgen *lach*) und vor allem erkläre ich Dir, warum sie so wirkungsvoll für Dich und Deinen Tag sein kann.

Natürlich kläre ich Dich über den größten Fehler auf, den Du damit machen kannst. Und stelle Dir viele verschiedene Möglichkeiten einer Morgenroutine vor. Dabei gehe ich auch auf die drei großen Bereiche ein, die Du idealer Weise in einer Morgenroutine integrierst.

Vor allem aber erzähle ich Dir von meinen eigenen Erfahrungen mit Morgenroutine als 3fache Mutter. Und berichte darüber, was mir wirklich geholfen hat und mein Leben sehr positiv verändert hat.

Ich stelle Dir auch mein neues Kartenset vor, die „Happy little souls – Morning Cards“. Sie können die ganze Familie am Morgen wunderbar unterstützen und einen positiven Fokus für den Tag setzen. Sei gespannt, in diesen Tagen erfährst Du mehr darüber.

Eine tolle Folge für alle Mütter, die morgens schon gestresst aufstehen – und das ändern wollen.


In dieser Folge habe ich die „Wutmacherin“ Anita Raidl im Gespräch. Sie ist Eltern-Trainerin und Speakerin für das Thema Wut.

Zunächst erzählt uns Anita ihre Geschichte, wie sie zum Thema Wut gefunden hat und was Zivilcourage damit zu tun hat. Schon dieses Thema ist sehr wichtig für Eltern sowie auch Jugendliche und Kinder.

Und dann wird es richtig konkret. Wir sprechen darüber, was Wut eigentlich ist, wie sie zustande kommt und warum es keinen Sinn macht, mit einem wütenden Kind oder auch Erwachsenen sprechen zu wollen.

Anita hat eine Menge Tipps auf Lager, wie wir mit unserer eigenen Wut umgehen können. Und noch mehr, wie wir mit den Wutanfällen unserer Kinder umgehen können. Wir reden zum Beispiel darüber, wir man sich im Supermarkt verhalten kann, kurz bevor es eskaliert oder wie man die alltäglichen Dramen vermeiden oder zumindest verringern kann.

Auch für Eltern, die ein Baby mit großen Gefühlen haben, hat Anita Tipps auf Lager und teilt sie mit uns.

Diese Folge vertieft wirklich das Verständnis für eine Emotion, die leider noch oft ein Tabuthema ist.

Super wertvolle Folge für alle, bei denen zu Hause (oder im Supermarkt :-)) die Emotionen beim ein oder anderen mal durchgehen.

 

 

💸 In dieser Folge habe ich Eveline Schwarz im Interview. Sie bringt Kindern bei, wie sie positiv mit Geld umgehen können.

💰 Wir sprechen darüber, warum viele Kinder mit unguten Gefühlen und Gedanken gegenüber Geld aufwachsen. Eveline erklärt warum Glaubenssätze wie „Über Geld spricht man nicht“ und „Geld verdirbt den Charakter“ dazu führen, ein Leben im Hamsterrad zu führen. Sie berichtet aus ihren Kursen, was Kinder über Geld denken und beschreibt wie es möglich ist, diese Glaubenssätze zu drehen.

Sie spricht über einen Finanzplan, der Sparen, Investieren, Altersvorsorge und Spenden umfasst. Und sie erzählt von der Faszination, die der Zinseszinseffekt auf die Kinder ausübt. 💵 💴 💶 💷💵 💴 💶 💷

💸 Eveline erzählt von ihren verschiedenen Erfahrungen an Schulen und in ihren privat angebotenen Kursen. Schon hier werden die sozialen Unterschiede deutlich und wie wertvoll die Arbeit ist, die Eveline vor allem an den Schulen leistet.

🔮 Zum Abschluss sprechen wir noch über die kollektiven, hinderlichen Glaubenssätze in Bezug auf Geld und warum es immer noch ein Tabuthema ist. Und wie wir das ändern sollten.

💰💰💰 Eine mega wertvolle Folge für alle, die sich finanzielle Freiheit vor allem für ihre Kinder wünschen.

In dieser Folge geht es um Zeitmanagement. Als professioneller Business-Coach war das lange Zeit meine Aufgabe, Führungskräfte hierbei zu unterstützen. Im Familienalltag haben sich die klassischen Methoden für mich aber nicht bewährt.

In dieser Folge erzähle ich Dir daher, was ich für wirklich wichtig halte beim Zeitmanagement und Organisieren des Familienlebens. Und ich kann Dir schonmal verraten: Es sind keine Listen.

Zunächst erzähle ich Dir, warum die Wahrnehmung von Zeit so relevant ist. Dann erläutere ich an den großen Zeitthemen Arbeit, Haushalt und Kinder wie mein Blick auf diese Themen sind.

Zum Schluß gebe ich Dir 3 essentielle Fragen mit, mit denen Du schnell einen anderen Blick und eine andere Energie beim Thema Zeit bekommst. Keine Zeit? Gibt es dann für Dich nicht mehr – zumindest nicht mehr so oft.

Die wichtigste Folge für alle Mamas, die oft darüber klagen, dass sie keine Zeit für sich haben.

☯️ In dieser Folge habe ich Riccarda Ley zu Gast. Mit der Kinder-Yogalehrerin spreche ich darüber, wie Yoga Kindern helfen kann, in die Ausgeglichenheit zu kommen.

🧘 Riccarda erzählt zunächst ihre eigene Yogageschichte und erklärt dann, was Yoga eigentlich ist und welche Arten von Yoga es gibt. Dabei wird deutlich, wie ganzheitlich diese Bewegungsform uns unterstützen kann.

🧑🏼‍🧘🧑🏼 Dann erzählt sie, wie Yoga für Kinder übersetzt werden kann und eine Stunde Kinderyoga abläuft. Sie erklärt, wie wichtig es für Kinder ist, auch mal in die Entspannung zu kommen und welche großartigen Erfahrungen sie damit gemacht hat. Kinder nehmen diese Momente der Ruhe wirklich dankbar an. 🙏

🙌 Ganz praktisch gibt sie noch Tipps, wie wir diese Ansätze selbst im Alltag mit den Kindern umsetzen können. 👌

❇️ Eine tolle Folge für alle, die schon immer mehr über Yoga wissen wollten und sich mehr Ausgeglichenheit für ihre Kinder wünschen.

🧘🤩  Diese Kurzmeditation (ca. 10 Minuten) führt Dich an Deinen schönsten Ort und erschafft in Dir tiefsten Frieden und Gelassenheit. 😇☺️

🎋🌾 Für alle Mama, die eine kurze Auszeit aus ihrem Mama-Alltag nutzen wollen, um tiefen inneren Frieden, Ruhe, Ausgeglichenheit, Verbundenheit und Gelassenheit zu finden. 🎋🌾

Es ist meine erste „öffentliche“ Meditation. Ich freue mich wirklich sehr über ein Feedback, ob sie Euch gefällt. ‼️

🌟 In der heutigen Folge erzähle ich Euch etwas über Meditation. Es ist eine Einführung in dieses Thema, das eigentlich so komplex ist und doch so einfach. Du musst es nur tun.

🧘‍♀️🧘 Ich spreche darüber, was Meditation eigentlich ist und welche Arten von Meditation es gibt. Und ich kläre natürlich ausführlich darüber auf, wie positiv sich Meditation auf Dein Leben auswirken kann. 🧚‍♀️

🧘‍♀️🧘 Und ich erzähle Dir, wie Du kleine Meditationsübungen ganz einfach im Alltag, auch mit Deinen Kindern etablieren kannst. Wahrscheinlich stellst Du dann fest, dass Du ab und an meditierst, ohne es zu wissen. ☁️☁️☁️

🌟 Eine meditative Folge für alle, die noch skeptisch sind und gleichzeitig neugierig und gern mehr über Meditation lernen wollen. 🤓

💫 Die 2. Episode (40a), die heute online geht, ist eine schöne Anfängermeditation für Gelassenheit und inneren Frieden. Einfach mal reinhören und ausprobieren! 🙏🙌

🌀 In der heutigen Folge gehe ich auf die Macht der Gedanken ein und erkläre Dir den Kreislauf, den sie auslösen und den wir oft als „Hamsterrad“ bezeichnen. 🐻

🙆🏼 Gerade für uns Mütter ist wichtig, dass wir verstehen: Das Leben, das wir leben, beginnt bei unseren Gedanken. Alles was wir denken, manifestiert sich in irgendeiner Weise im Außen. Es funktioniert genau so und nicht anders herum. Wir sind nicht dem „Außen“ einfach ausgeliefert.

🌀🌀 Ich erkläre Dir diesen Kreislauf an anschaulichen Beispielen aus Deinem Alltag als Mutter mit Job, Kindern und Partner und danach solltest Du wirklich anfangen, Deinen Gedanken genau zuzuhören… und sie gegebenenfalls in eine neue Richtung lenken. 🔄 🔃

Eine wichtige Folge für alle, die verstehen wollen, warum sie im Hamsterrad feststecken und wie sie da raus kommen können. ♻️

1️⃣ 2️⃣ 3️⃣ In dieser Folge habe ich Silke Kromer zu Gast. Sie ist Businessmentorin und Numerologin.

❇️ Ich bin zufällig über dieses Thema gestolpert, nachdem ich bei Silke in einem Interview war. Und es hat mich sofort interessiert, ob Numerologie uns im Familienalltag nützlich sein kann. 🤔

💁‍♀️ In diesem Interview klären wir also zunächst, was Numerologie eigentlich ist und wie sie funktioniert. Anhand meines eigenen Beispiels geben wir eine konkrete Vorstellung davon, wie die Zahlen unseren Typ beschreiben können.

👉🏼 Wir diskutieren natürlich auch, was Numerologie nicht kann und was wir auf keinen Fall daraus schließen sollten. Denn auch diese Abgrenzung finde ich immer sehr wichtig. ☝🏼☝🏼

❇️ Außerdem sprechen wir darüber, wie diese Typologie für das Familienleben hilfreich sein kann. Wie kann es dadurch zu einem größeren Verständnis für die Eigenarten unserer Kinder und unseres Partners kommen? Auch hier gibt Silke schöne Beispiele aus ihrer Beratungspraxis mit diesem Tool. 🙌🏼

Eine spannende Folge für alle, die sich dafür interessieren, ihre Kinder und ihren Partner besser zu verstehen.

🤩 In der heutigen Folge habe ich Stephan Landsiedel im Interview.

Stephan ist der Experte für NLP in Deutschland, erfolgreicher Unternehmer und 3-facher Vater. 🙋‍♂️

🙌🏻 Wir klären in diesem Gespräch, was NLP eigentlich ist und warum es uns im Umgang mit Kindern so gut unterstützen und inspirieren kann. Stephan spricht über Strategien, wie wir das Selbstbewusstsein von Kindern stärken können, warum wir ihre Stärken stärken sollten und wie wir die Neugier am Lernen erhalten können. 🧐👌🏻

🙌🏻 Er gibt uns Methoden an die Hand, wie wir mit Glaubenssätzen umgehen können – bei uns, aber auch bei unseren Kindern. Wir sprechen auch darüber, warum wir als Mütter nicht alles perfekt machen können und vor allem auch nicht sollten. 🙏🏻‼️

💞 Stephan schildert uns diese Tools anhand vieler Geschichten aus seinem eigenen Familienleben und gewährt uns sehr persönliche Einblicke in das liebevolle Sein mit seinen Kindern. 👨‍👧‍👦

▶️ 💖 Eine wirklich inspirierende Folge für alle, die Kinder haben oder mit Kindern zu tun haben. Unbedingt bis zum Schluss hören! 💖💖

 

⚛️ In dieser Folge geht es um eins meiner Lieblingsthemen: Glaubenssätze.

🔆🔆  Es ist grundsätzlich lebensverändernd, wenn Du Deine Muster, Programme und Glaubenssätze erkennst und beginnst, sie zu transformieren.

👩🏽‍🎓 In dieser Folge erzähle ich Dir zunächst, wie Glaubenssätze entstehen und warum sie so hartnäckig sein können.

👨‍👩‍👧‍👧 Außerdem spreche ich darüber, warum gerade wenn wir Eltern werden viele Glaubenssätze „um die Ecke“ kommen und uns in unserem Familienleben stressen und triggern. Dann wird es besonders wichtig, hinzuschauen, diese zu erkennen und bewusst zu verändern.  🙌

🙅‍♀️ Es gibt ein paar Glaubenssätze, die scheinen bei fast allen Müttern vorhanden zu sein. Zumindest hört man sie immer wieder. Genau die stelle ich heute in der Folge vor und biete Dir gleich Lösungen an, wie Du sie transformieren kannst. 🙅‍♀️🙋

💖 Eine wichtige Folge für alle Mamas, die sich nicht mehr länger von ihrem Unterbewusstsein stressen lassen wollen.

❇️ In dieser Folge habe ich Tina Pichler im Interview. Sie ist Familienmentorin für achtsames Elternsein und Hochsensibilität.

🔅 In unserem Gespräch tauchen wir tief ein in die Thematik „Hochsensibilität“. Wir besprechen, woran Du erkennen kannst, ob es in Deiner Familie ein Thema ist oder zumindest sein könnte. Wir erklären auch, warum es manchmal so schwer zu erkennen ist. Und warum es trotzdem wichtig ist, dass Du darüber Bescheid weißt. 💁🏼

🙆🏼🙆🏼 Wir geben auch Tipps und Hinweise für hochsensible Mütter, wie sie für sich selbst gut sorgen können. Hier erzähle ich auch einiges aus meinem eigenen Alltag als hochsensible Mutter von drei (hochsensiblen) Kindern. ☺️ 😊

👶 🧒 👦 Und natürlich sprechen wir auch über die Besonderheiten von hochsensiblen Kindern und wir wir als Mama darauf Rücksicht nehmen können, ohne sie aber zu sehr zu schützen. 👶 🧒 👦

🙋‍♂️ Zuletzt – weil es so oft vergessen oder übersehen wird – sprechen wir auch über die hochsensiblen Männer und Väter. Auch hier gibt es einige hilfreiche Hinweise für den Umgang damit in der Beziehung und im Familienleben. 👨‍👩‍👦‍👦

💟 Eine wichtige Folge für alle, die schon immer mehr über das Thema „Hochsensibilität“ wissen wollen. 💟

✴️  In dieser Folge erzähle ich Dir, was ich für das wichtigste im Familienleben halte.

🤲🏻  Ich erinnere Dich daran, dass Familienleben ein Prozess ist, in dem alle miteinader wachsen und sich entwickeln dürfen. Jeder in seiner Zeit. Du erfährst, warum es so wichtig ist, diesen Prozess bewusst anzunehmen und welche Chancen für alle darin liegen. 💁

🤲🏻  Der nächste Punkt handelt davon, wie großartig es wird in der Familie, wenn Du Dich als Mama dafür entscheidest, für Deine Ziele und Träume loszugehen und wie schön es sein kann, Ziele und Träume für die ganze Familie zu entwickeln. Hier erinnere ich Dich an die großen Träume, die Du sicherlich mal hattest. ⭐️ 🌟

🤲🏻 Und zuletzt spreche ich über die große Lebensfreude, die wir uns von den Kindern abschauen dürfen und die wir wieder ganz bewusst in unser Leben ziehen können. 😜

✴️  Eine wichtige Folge für alle Mamas, die in sich spüren, dass da noch mehr ist als der aktuelle Familienalltag und die endlich wieder große Träume angehen wollen.

💫💫 Die heutige Folge ist besonders magisch. Ich habe Ramona Zimmermann eingeladen, mit mir über ihren Weg und ihre Kommunikation mit dem Universum zu sprechen.

💁‍♀️ Ramona ist Mutter von 2 Kindern und lebt mit ihrer Familie in der Schweiz. Aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen auf einem Bergbauernhof entdeckte sie in jungen Jahren die „Persönlichkeitsentwicklung“ für sich und fing an, ihre Träumen zu verwirklichen. Vieles fügte sich für sie, aber immer war da der Wunsch nach mehr.

💥 In den letzten Monaten kam dann durch ein Coaching der geistige und finanzielle Durchbruch. Heute ist sie selbst Coach und hilft Menschen, ihr Potential zu leben und wirklich für sich loszugehen. 👸👸

💫💫 Ihre Geschichte ist wirklich verblüffend und sehr faszinierend. Sie erklärt, wie sie die Magie des Universums für sich nutzt und sich das Leben manifestiert, das sie wirklich leben will – mit Leichtigkeit und total erfüllt. Dabei beschreibt sie eindrücklich, wie wertvoll dabei ihre Kinder sind, von denen sie soviel lernen darf.

➡️ Eine wundervolle Folge für alle, die das Geheimnis des Universums (und der Kinder) verstehen wollen.

❇️ Im 3. Teil meiner „Vertrauens-Serie“ geht es um das Vertrauen, was wir unseren Kindern entgegen bringen sollten.

👶 🧒 👦 👧 Damit unsere Kinder einen gesunden Selbstwert und ein stabiles Selbstvertrauen entwickeln können, brauchen sie das Gefühl, dass sie Erfahrungen machen dürfen. Und dass Fehler dazu da sind, dass sie daraus lernen können. Und die Sicherheit, dass wir Eltern ihnen grundsätzlich zutrauen, richtige Entscheidungen zu treffen und für sich selbst Verantwortung zu übernehmen. 💪🏼💪🏼💪🏼

In der Folge spreche ich darüber, warum das nicht immer so einfach ist und was uns oft davon abhält, den Kindern zu vertrauen. Ich erzähle wieder einige Beispiele aus meinem eigenen Familienleben. 😁

🧡  Mit einer „ultimativen Strategie“ gebe ich Dir wichtige Tipps, die Dir helfen, Vertrauen in Dein Kind zu entwickeln.

➡️➡️ Eine besonders wichtige Folge für alle Mamas, die ihr Kind gerne mal überbehüten und nur schlecht die Kontrolle abgeben können.

❇️ In dieser Folge habe ich Isa Zöller im Gespräch.

🌀 Sie ist Design your life – Coach und hilft Menschen mit der Methode des Design Thinkings ihr neues Leben zu kreieren. Die Methode stammt ursprünglich aus Kalifornien und ist für die Entwicklung von Software entwickelt worden und hält jetzt Einzug ins Lifecoaching. Diese Methode stellt sie im Gespräch vor. 🌀

👩‍👧‍👦 Isa erzählt ihren Weg von alleinerziehende Mutter mit sicherer Anstellung in ein neues Leben als selbständiger Coach. Wir sprechen darüber, zu welchen Zeiten wir wirklich kreativ sind und wie wenig das mit der Arbeit zu tun hat. Wir sprechen über „Work-Life-Balance“ und wie bzw. ob das für Mütter überhaupt erreichbar ist.

👍 Sehr inspirierend fand ich das Konzept, sich bei der Planung eines neuen Lebens für einen „Prototypen“ zu entscheiden und so erstmal einen Testlauf zu machen. 👣👣

Eine tolle Folge für alle Mamas, die das Gefühl haben, dass ihre Work-Life-Balance noch nicht so ganz passt.

 

🍀 Diese Folge ist eine für mich ganz besonders schöne und hoffnungsvolle Folge.

🌏 Ich habe Verena Friederike Hasel zu Gast im Interview. Sie ist Journalistin und Buchautorin. Das Buch „Der tanzende Direktor“ erzählt von ihren Erfahrungen mit dem Bildungssystem in Neuseeland, wo sie längere Zeit mit ihrer Familie gewohnt hat.

🌏 Das Schulsystem in Neuseeland folgt einer positiven und ganzheitlichen Sicht auf die Schüler und auf die Lehrer. Die Schüler werden in ihren Stärken gefördert, in ihrer Kreativität und Lebendigkeit unterstützt und jederzeit respektvoll und gleichwürdig behandelt. Die Lehrer werden in ihrer pädagogischen Arbeit unterstützt und wertgeschätzt. 💫 👩‍🏫 👨‍🏫

✍🏼 Schüler, die gern in die Schule gehen? Lehrer, die den Unterricht fantasievoll genießen dürfen? All das findet man in Neuseeland nicht nur an einzelnen Schulen, sondern quasi als landesweites „Curriculum“.  😮 Über all das spricht Verena Friederike Hasel in unserem Gespräch und erzählt viele konkrete Beispiele aus dem Schulalltag, die das anschaulich machen.

▶️ ✅ Letztendlich wird klar, wie wenig es eigentlich bräuchte, das auch in anderen Teilen der Welt und auch in Deutschland umzusetzen: eine bewusst positive Haltung zum Lernen und zum Thema Schule von allen Beteiligten. 🔆

🔆Und das macht irgendwie auch Hoffnung. 🔆

▶️ Eine wirklich wichtige Folge für alle Eltern und vor allem für Pädagogen, Bildungspolitiker, Schulleiter und … einfach alle, die sich im Bildungssystem sonst noch so tummeln.


In dieser Folge erzähle ich Dir, warum es so wichtig ist, unseren Männern die Kinder einfach mal anzuvertrauen. Ihnen zu vertrauen, dass sie das richtig gut machen werden. Auch wenn sie es so ganz anders machen als wir. Dazu erzähle ich Dir zu drei Themengebieten Anekdoten aus meinem eigenen Familienleben und den Erfahrungen, die ich damit gemacht habe. Was hat geklappt, was hat nicht geklappt? Und warum war das dann auch nicht schlimm? Ich erzähle Euch, welche „Schlafmodelle“ wir mit den Babys entwickelt haben und wie ich dadurch zum Durchschlafen kam. Dann berichte ich über meine Auszeiten, die ich mir ganz ohne meine Familie gönne. Und ich lasse Euch an meinen Erfahrungen mit dem Thema „Wie Männer mit den Kleinen Ausflüge machen“ teilhaben. Und wie wir uns dabei trotzdem entspannen können. Das Thema der Folge war tatsächlich ein Vorschlage meines Mannes, der sich sehr wünscht, dass wir Mütter den Vätern mehr vertrauen (also ich ihm :-)). Eine richtig schöne Vatertagsfolge für alle – auch die Väter. 🙂

💫 In dieser Folge geht es um das Unterbewusstsein. Ich habe Janine Walder aus der Schweiz im Gespräch. Sie ist Expertin für dieses Thema und hat sich außerdem auf das Unterbewusstsein der Kinder spezialisiert.

🙌🏼 Wir sprechen darüber, was das Unterbewusstsein überhaupt ist und worin die Unterschiede zwischen dem erwachsenen und dem kindlichen Unterbewusstsein bestehen. Wie groß und wichtig das Unterbewusstsein ist und welche spannenden Funktionen es im Alltag hat erzählt Janine wirklich sehr eindrücklich und anschaulich, auch anhand schöner Beispiele. 👍🏼

🙆🏼 Für Mamas ist es besonders wichtig zu erfahren, wie wir unseren Kindern Selbstbewusstsein und Selbstliebe im Unterbewusstsein verankern können. Hierfür gibt Janine gute Tipps und Anregungen. 🙏🏼

💫 💫  Ein wirklich sehr inspirierendes Gespräch, das die ganze Größenordnung des Themas Unterbewusstsein sehr deutlich macht.

Ein Muss für alle Mamas, die sich der Funktionen des Unterbewusstseins im eigenen Leben und im Leben ihrer Kinder bewusst sein wollen und sie positiv für ihr Familienleben nutzen wollen.

💫 In dieser Folge geht es um das Unterbewusstsein. Ich habe Janine Walder aus der Schweiz im Gespräch. Sie ist Expertin für dieses Thema und hat sich außerdem auf das Unterbewusstsein der Kinder spezialisiert.

🙌🏼 Wir sprechen darüber, was das Unterbewusstsein überhaupt ist und worin die Unterschiede zwischen dem erwachsenen und dem kindlichen Unterbewusstsein bestehen. Wie groß und wichtig das Unterbewusstsein ist und welche spannenden Funktionen es im Alltag hat erzählt Janine wirklich sehr eindrücklich und anschaulich, auch anhand schöner Beispiele. 👍🏼

🙆🏼 Für Mamas ist es besonders wichtig zu erfahren, wie wir unseren Kindern Selbstbewusstsein und Selbstliebe im Unterbewusstsein verankern können. Hierfür gibt Janine gute Tipps und Anregungen. 🙏🏼

💫 💫  Ein wirklich sehr inspirierendes Gespräch, das die ganze Größenordnung des Themas Unterbewusstsein sehr deutlich macht.

Ein Muss für alle Mamas, die sich der Funktionen des Unterbewusstseins im eigenen Leben und im Leben ihrer Kinder bewusst sein wollen und sie positiv für ihr Familienleben nutzen wollen.

 

❇️ In dieser Folge spreche ich über das Vertrauen, das wir als Mama in uns selbst haben sollten.  🙋‍♀️🙋‍♀️

🙌🏼 In der heutigen Zeit ist es manchmal schwierig, wirklich sich und seinen Fähigkeiten als Mutter zu vertrauen. Zuviel ist im Außen, das uns immer sagt, da bist Du nicht perfekt, da hast du versagt, hier hättest Du anders handeln können. 🙋‍♀️

🗣🗣 Ich erkläre Dir in dieser Folge, warum es so wichtig ist, dass Du Dir selbst vertraust, Dir und Deinen Gefühlen und Deinen Handlungen. Sicher kennst Du das schlechte Gewissen, das uns als Mutter oft begleitet. Das weist letztendlich auf ein mangelndes Selbstvertrauen hin. Daher machen wir schon während der Folge zusammen eine Übung, die Dir sofort Selbstvertrauen für diesen Tag gibt. 💪🙏

▶️▶️ Nach weiteren Erklärungen, warum gerade Kinder es dringend brauchen, dass wir Erwachsenen uns selbst vertrauen, gebe ich Dir noch drei weitere Übungen, wie Du Dein Selbstbewusstsein stärken kannst. 🔅🔅🔅

Eine wichtige Folge in diesen schwierigen Zeiten für alle Mamas, deren Selbstvertrauen nach der intensiven Familienzeit wieder etwas Stärkung gebrauchen kann. 🔅🔅🔅

 

🙋🏻 In der heutigen Folge habe ich Tanja Priefling im Interview. Sie ist Expertin für Ordnung zu Hause und im Büro. Für sie ist Aufräumen und Sortieren eine Leidenschaft, schon von klein auf. 🤩🤩

💁🏻 Wir sprechen darüber, wie Ordnung in einem Familienhaushalt alltagstauglich umgesetzt werden kann. Sie erzählt dabei sehr viel aus ihren eigenen Erfahrungen mit 2 Kindern. 👨‍👩‍👦‍👦

👉 Du erfährst, was die Grundlage für eine bewusste Ordnung ist, wie Du Deine Kinder zum Aufräumen animierst und welche Grundregeln einfach befolgt werden sollten. Und vor allem erfährst Du auch, wo Du mal loslassen darfst und entspannt bleiben darfst beim Thema Aufräumen mit Deinen Kindern. 🙏🙏🙏

✅ Eine unterhaltsame Folge für alle Mamas, die es gern ordentlich zu Hause hätten. ✅


🙏 In der heutigen Folge geht es um Dankbarkeit. Ich erkläre Dir, warum dankbar sein so wertvoll ist und welche positiven Effekte es im Leben sofort mit sich bringt. Außerdem spreche ich darüber, warum es wichtig ist, dass Du als Mama Deinen Kindern Dankbarkeit vorlebst. 🙋‍♀️✨

🙏 Ich stelle Dir außerdem drei alltagstaugliche Methoden vor, wie Du mehr Dankbarkeit in Deinem Leben integrieren kannst. Sie sind einfach und schnell umzusetzen und bringen sofort mehr Glück und Zufriedenheit in Dein Mama-Leben. ✨✨

🙏 Eine wirklich wichtige Folge für alle Mamas, die ihr Leben mit den Kindern bewusst genießen wollen. ✨✨💖

 

▶️ In der heutigen Folge habe ich Susanne Steinkampf-Sommer im Interview. Sie ist Berufungscoach für Mütter und hilft, nach einer längeren Familienphase wieder in den Beruf einzusteigen.

💁🏼👩🏼‍💼 Beim Finden Deiner Berufung geht es vor allem darum, zu erforschen, was Dich wirklich erfüllt und glücklich macht. Und nicht einfach das zu tun, was Du mal gelernt hast oder was Dir gerade begegnet oder angeboten wird. Wenn Du Deine Berufung lebst, dann weißt Du, wofür Du morgens aufstehst und Du brauchst auch keine Work-Life-Balance. Denn die Arbeit macht Dir Spaß. 💃🎉

🙌 Das klingt gut? Finde ich auch. In dieser Folge erklärt Susanne wie Du Deine Berufung aufspüren kannst. Und warum das auch und gerade für uns Mütter so wichtig ist. 🙌

💝 Vor allem in diesen Zeiten dürfen wir mal genauer hinschauen, ob unser Alltag uns das bietet, was wir vom Leben erwarten. Oder ob wir da noch etwas ändern können.

Ich wünsche Dir viel Inspiration aus dieser Folge.⭐️ 🌟

▶️ Ziele sind wichtig im Leben, denn ohne Ziele irrst Du „ziellos“ herum und kommst nirgendwo an. 😰

Trotzdem haben die wenigsten Menschen konkrete Ziele. Gerade bei Müttern ist es oft so, dass das „Außen“ die Ziele setzt. Ziele die das Kind erreichen soll, weil es sonst nicht konform ist. Oder Ziele, die im Job zu erreichen sind. Am Ende stehen die Mamas da und haben ihr Leben nicht gelebt, weil sie keine Ziele für sich hatten. 😧😧

❇️ In dieser Folge erkläre ich, warum Ziele so wichtig sind und gebe Anregungen und eine konkrete Übung, wie Du Ziele für Dich finden kannst. Außerdem erfährst Du, wie spannend es ist, sich auch als Familie Ziele zu stecken.👪 👨‍👩‍👧 👨‍👩‍👧‍👦 👨‍👩‍👦‍👦

Zusätzlich zeige ich Dir, wie Du Ziele am besten formulierst und wie Du sie am Ende auch erreichst.✍️📈

❇️ Eine tolle Folge für alle Mamas, die diese Zeit nutzen wollen für eine Besinnung auf neue Ziele für sich und die Familie. 🔆🔆

➡️ In dieser Folge habe ich Stefanie Gerdes zu Gast. Sie ist Expertin für das Thema Schlaf bei Kindern und unterstützt Mütter dabei, ihren Weg zu einem gesunden Schlaf für ihre Kinder und sich selbst zu finden. 😴😴

Zunächst erzählt sie ihre Geschichte. Auch ihr Sohn hatte große Probleme mit dem Schlafen und es hat eine Weile gedauert, bis sie die Gründe dafür verstanden hat und das ändern konnte. Es kommt ihr heute in ihren Beratungen und Coachings zu Gute, dass sie die Thematik selbst erlebt hat. 😬😏

✅ Sie zeigt auf, welche Schritte Du gehen kannst, damit sich das Schlafverhalten Deines Kindes ändern darf. Und wie wichtig es ist, dass Du als Mutter bei Dir anfängst. Welche Fragen Du Dir dabei stellen darfst und welche Erfahrungen Du dabei machen kannst, erzählt sie anhand konkreter Beispiele.

Ich wünsche Dir für die aktuelle Situation viel Vertrauen, Zuversicht und Hoffnung. Ergreife die Chance dieser Zeit, wo mal nicht soviel anliegt, um das Thema „Durchschlafen“ liebevoll anzunehmen und anzugehen. 🙏🏻🙏🏻👼🏻

 Ein tolles Gespräch für alle Mamas, die endlich stressfrei mit dem Thema Schlaf ihres Kindes umgehen wollen.

Das Buch von Steffi bekommt ihr hier.

Zu ihrer Website geht es hier lang.

Zur Facebook-Gruppe „Als Mutter endlich ausgeschlafen

Zur Facebook-Gruppe „Gleichzeitig Mama und beruflich erfolgreich“

😯 Hast Du Angst? Machst Du Dir gerade viele Sorgen? Das ist verständlich, denn die Angst ist gerade überall verbreitet. Die Corona-Krise hat uns fest im Griff. In dieser Folge geht es daher um genau dieses Thema: Angst. 😳

🙌🏽 Ich erkläre Dir, welche Arten von Angst es gibt und warum die Angst „nur“ in Deinen Gedanken ist.

Außerdem erkläre ich Dir 3 Möglichkeiten, mit Angst umzugehen. Damit möchte ich Dir Wege aufzeigen, mit der Corona-Krisensituation positiv umzugehen und handlungsfähig zu bleiben. Auch wenn es wirtschaftlich schwierig wird 🌍

❇️ Eine wichtige Folge für alle, die das Positive sehen wollen und nicht in Angst und Panik verfallen wollen. ❇️

 

In dieser Folge ist Nana Pfeiffer bei mir im Interview. 🤩

🙆‍♀️ Sie ist Erfolgscoach und begleitet seit vielen Jahren Menschen darin, in ihre Kraft zu kommen und ihr Potenzial und ihre Träume wirklich zu leben.

💫 ⭐️ 🌟Wir sprechen über die Kraft der Gedanken und wie wir damit unser Familienleben gestalten können. Welche Rolle das Unterbewusstsein dabei spielt, erklärt Nana sehr ausführlich. Außerdem erläutert sie anschaulich, wie sehr wir auf das Unterbewusstsein unserer Kinder Einfluss nehmen und wie achtsam wir damit umgehen sollten. 💫 ⭐️ 🌟

💗Zusätzlich sprechen wir noch darüber, wie wichtig die 5 Sprachen der Liebe für unsere Beziehung zu unserem Kind ist und Nana bringt dazu ein schönes Beispiel aus ihrem eigenen Familienleben.

🐹📖 Sie stellt außerdem ihr zauberhaftes Kinderbuch „Lilo und das Geheimnis des ewigen Glücks“ vor, das ihr in einer Vorabversion in meiner Facebook-Gruppe erhalten könnt:
https://www.facebook.com/groups/happylittlesouls/

❗️📖 Das Buch kann ich wirklich von Herzen empfehlen, auch meine Jungs waren davon nachhaltig beeindruckt. 📖❗️

📃 Das PDF, von dem Nana im Interview spricht und das den Zusammenhang zwischen Bewusstsein/Unterbewusstsein und Körper visualisiert, habe ich Euch auf meiner Facebook-Seite verlinkt:
https://www.facebook.com/happylittlesouls.de/

💫 ⭐️ 🌟 Ein tolles und eindringliches Interview für alle Mamas, die in ihrem Familienleben wirklich etwas positiv verändern wollen. 💫 ⭐️ 🌟

➡️  In dieser Folge habe ich Kira Liebmann zu Gast.

Sie ist Motivationstrainerin für Jugendliche und Erwachsene 🏋🏼‍♀️ und zählt mittlerweile zu den gefragtesten Rednerinnen zum Thema Motivation. Außerdem ist sie mit ihrem Podcast „Einfach motiviert als Eltern von Teenagern“ sehr erfolgreich. Sie hilft damit Eltern „die Pubertät ihrer Kinder zu überstehen, ohne wahnsinnig zu werden“. 😅😜

Wir sprechen über die Pubertät und was genau da im Gehirn der Jugendlichen vor sich geht. Außerdem erklärt Kira, was Motivation eigentlich ist im Unterschied zur Willenskraft und wie wir nicht nur uns, sondern auch unsere Teenager besser motivieren, zum Beispiel für die Schule oder die Hausaufgaben. 🧠👩‍🏫💪

Sehr persönlich erzählt sie aber auch ihren Weg zu ihrer Berufung. Ihr großes Anliegen ist es, dass Eltern auch und gerade in der Pubertät eine wirklich gute und vertrauensvolle Beziehung zu ihren Kindern behalten. Wie das im Familienleben am besten gelingt und wie sie es mit ihrer eigenen Familie lebt erklärt Kira anhand ganz konkreter Beispiele. 🙌

  Ein inspirierendes Gespräch für alle Eltern, die gerade auf die Pubertät zusteuern oder schon mittendrin sind.

 

✳️ Werte sind ein sehr wichtiges Thema in unserem Leben. Sie können uns leiten und können uns glücklich machen. Wenn wir uns ihrer nicht bewusst sind, können sie uns aber auch behindern und wir führen ein Leben, dass sich „fremdgesteuert“ anfühlt. ⛔️

🔅 In dieser Folge erkläre ich Dir, was Werte sind und woher wir sie haben. Ich spreche darüber, wie wichtig es ist, uns ihrer bewusst zu sein, sowohl für das eigene Glück als auch für das Familienleben und die Partnerschaft. 🔅🔅

➡️📃 Mit  einer Übung zeige ich Dir, wie Du die Werte ermittelst, die Dir wirklich wichtig sind und gebe Dir noch eine Anregung, wie Du das Thema Werte in Deinem Familienleben erfüllend umsetzen kannst.

🔅  Eine schöne Folge für alle, die herausfinden wollen, was ihnen wirklich wichtig ist im Leben. 🔅 🔅

❇️ Die inspirierende Geschichte einer Frau, die auf die Idee kam, eine Schule zu gründen. 🏫

In dieser Folge gibt es ein Interview mit Barbara Manke-Boesten. Sie ist Gründerin,  Leiterin und Geschäftsführerin der größten Privatschule in Schleswig-Holstein, der Leibniz Privatschule. 👩🏻‍🏫

🌐 In unserem Gespräch erzählt sie von der Gründung der Schule und den Schwierigkeiten, die es anfangs damit gab und wie sie überwunden werden konnten.

🌐 Die Schule arbeitet seit langem mit verschiedenen Bildungsexperten zusammen und Frau Manke-Boesten berichtet über das daraus entstandene pädagogische Konzept, das an dieser Schule umgesetzt wird. Sie erzählt von den wissenschaftlichen Erkenntnissen, wie Schüler am besten lernen können und wie das im Unterricht integriert werden kann.

🌐 Und sie verrät, was das wirklich Ausschlaggebende für gelingenden Unterricht ist und wo dabei die Herausforderung liegt.

❇️ Ein spannendes Gespräch für alle, die sich für ein funktionierendes Bildungssystem interessieren. 🏫

In dieser Folge dreht sich alles um das Thema Glück. 🍄🍀

Mit einer kleinen Übung mache ich Dich sofort ein bisschen glücklicher. 🤗

Außerdem erkläre ich die beiden Arten von Glück und gebe Dir die ultimative Glücksformel. Sie heißt WAGES und ist von Jörg-Friedrich Gampper, einem Glücksspezialisten, entwickelt worden. 🍄🍀

Es geht darum, sich selbst die Erlaubnis zum Glücklichsein zu geben, achtsam die Glücksmomente wahrzunehmen und zu genießen und sich auch mal selbst zu feiern. Zum Abschluss erhältst Du noch einen schönen Tipp, um das Glück dauerhaft in Dein Leben zu ziehen. 🍄🍀

Ich wünsche Euch ganz viel Freude und Glücklichsein mit dieser Folge. 🍄🍀

🗣 👥 In dieser Folge spreche ich mit Svenja Peccator zum einen über Gefühle, die uns im Familienleben immer wieder begegenen: Wut, Traurigkeit, Aggression. In der Kindheit haben wir oft gelernt, dass diese Gefühle unerwünscht sind und daher nicht gelebt werden sollten. Dann belasten sie uns aber noch viel mehr und führen dazu, dass wir uns sehr aufregen, wenn unser Kind diese Gefühle auslebt. Wie wir beide in unserem Alltag damit umgehen und welche Strategien es dafür gibt, bespreche ich mit Svenja. 🎙

💫💫 Außerdem reden wir über die Arbeit „Theki“ von Svenja, die damit unterbewusste Programme in uns aufspüren und auflösen kann. Programme, die wir während der Kindheit mitbekommen haben und die jetzt noch wirksam sind und unser Handeln oft bestimmen, auch wenn wir bewusst ganz anders agieren möchten. Hier kann „Theki“ helfen, schnell diese Muster aufzulösen. Wie das geht, erfahrt ihr ebenfalls in dieser Folge. 💫💫

💞 Es ist ein sehr persönliches Gespräch mit vielen Anekdoten und Beispielen aus unserem Alltag geworden und ich wünsche Euch viel Freude damit. 😊😊

Bist Du gerade auf der Suche nach einer Betreuung für Dein Kind? Oder Du hast schon eine gefunden, bist aber unsicher, ob es das richtige für Dein Kind ist? Du bist unsicher, ob die Tagesmutter gesund genug kocht oder die Räumlichkeiten der Kita oder des Kindergartens wirklich schön genug sind? 🧐

In dieser Folge erzähle ich von unseren Erfahrungen bei der Suche nach einer Tagesmutter. Wir haben daraus viel gelernt und dies möchte ich an Euch weitergeben. Denn oft haben wir viele Vorstellungen davon, wie eine perfekte Betreuung für unser Kind sein sollte – und vergessen dabei das wichtigste: Das Herz. 💖

Ich teile mit Euch die Erinnerungen an unsere Tagesmutter, der besten Tagesmutter der Welt. Ihr dürft erfahren, dass die Betreuung ganz anders sein darf, als ihr euch das vorgestellt habt und es einfach großartig ist, genau so wie es ist.

🌟🌟Ich wünsche Euch, dass ihr viele Impulse und Inspirationen, auch die versteckten, aus dieser Folge mitnehmt. 🌟🌟

Die Folge ist der besten Tagesmutter der Welt gewidmet…💞

In dieser Folge spreche ich mit Kirsten Notman über einen Teilbereich der Kinesiologie – dem BrainGym bzw. der Edu-Kinestetik. ✍️ 👀👂 In ihrem Institut „Die Lernchance“ in Hamburg hilft Kirsten u.a. mit diesen einfachen Bewegungsübungen Entspannung, Konzentration, Achtsamkeit und Impulskontrolle bei Kindern und Jugendlichen zu fördern und gleichzeitig die Nervenverbindungen im gesamten Gehirn zu stärken. 🧠

Kirsten berichtet von ihrem ganzheitlichen Kinder- und Jugendcoachingprogramm, mit dem sie Familien hilft, Schwierigkeiten mit dem Thema Schule und Hausaufgaben mit einer neuen Sichtweise zu betrachten und dadurch zu entspannen. Sie erklärt, wie die Übungen aus dem BrainGym den Kindern helfen, in der Schule wieder ihr gesamtes Potenzial einsetzen und nutzen zu können. Blockaden durch Stress und Druck werden erkannt und gelöst. So können Lernerfolge verbessert und das Kind deutlich gestärkt werden. Nicht nur in den Leistungen, sondern auch im Selbstvertrauen. 💪💪💪

Dieses Wissen finde ich unfassbar wertvoll und ich bin sehr froh, dass Kirsten uns in dieser Folge eine anschauliche und begeisterte Einführung zu diesem komplexen Thema gibt. 👂 👣 👁 👀🙏

Hilfreich für alle Mütter, die zu Hause oft Stress mit dem Thema Schule und Hausaufgaben haben. Die Folge ist auch sehr empfehlenswert für alle LehrerInnen 👩‍🏫 👨‍🏫, die ihren Schülern neue Wege zu Lernerfolgen ermöglichen wollen.  

 

⌛️ Vor kurzem habe ich das Hörbuch „Momo“ gehört. Es hat mich tief bewegt, als ich erkannt habe, dass die Vision von Michael Endes Geschichte fast Wirklichkeit ist: Eine Welt, in der alle nur damit beschäftigt sind, Zeit zu sparen, effizienter zu arbeiten, optimierter zu leben. Und auch die Kinder entweder optimiert werden oder weg organisiert werden, damit noch mehr Zeit bleibt, Zeit zu sparen. 🕰

🕰  In dieser Folge gehe ich dem Gedanken nach, wie es früher war, einfach mal Zeit zu verschwenden, einfach mal zu sein. Ohne Medien, ohne Konsum, ohne Hektik, ohne Druck. Denn das ist für mich das positive Gegenteil von dieser gestressten Rennerei.

  Und ich mache drei Vorschläge, wie wir heute mal einfach nichts tun können. Nimm Dir einfach mal die Zeit für diese Folge und die Gedanken, die daraus entstehen. ⌛️

In der aktuellen Folge wird es „spirituell“. 😇 Ich habe meine Heilpraktikerin Petra Dostal zum Gespräch eingeladen. Sie ist eine Frau mit sehr viel inspirierendem Wissen und vor allem auch eine sehr bewusste Mutter. Sie arbeitet in ihrer Praxis mit Kinesiologie, die vielen Menschen durch den Muskeltest bekannt ist. 💪

Wir sprechen darüber, was Kinesiologie ist und was sie kann. Aber wir sprechen auch noch über andere Ressourcen, die Heilung bringen können. Dazu gehören auch Engel und Engelenergien.  👼🏻💫 👼🏻 💫 👼🏻💫 Es ist eine fast mystische Thematik, aus der jede/r für sich mitnehmen darf, was für sie oder ihn passt :-). Ich persönlich glaube, dass das Bild von Engeln Kinder wundervoll unterstützen kann. 👼🏻💫

Und auch Krafttiere können vor allem Kinder ganz fantastisch stärken und daher haben wir auch über dieses Thema noch gesprochen. 🦈 🐊 🐅 🐆 🦓 🦍 🐘

Ganz besonders schön finde ich, dass Petra viel aus dem Nähkästchen ihrer eigenen Familie erzählt hat und es so sehr schön konkret wird, wie Kinder im Alltag mit diesem besonderen Bewusstsein aufwachsen und es anwenden können. ⭐️ 🌟⭐️ 🌟⭐️ 🌟

Charlie Chaplin hielt zu seinem 70. Geburtstag eine großartige Rede. Das Gedicht, das er vortrug, heißt: Als ich mich selbst zu lieben begann … In dieser und der letzten Folge (008) interpretiere ich die Aussagen der einzelnen Strophen des Gedichtes für Mütter. Wie kommen Mütter besser in ihre Selbstliebe? Und warum ist das überhaupt so wichtig? Ich beleuchte ganz konkrete Situationen aus dem Alltag der Mütter und gebe Tipps, wie Du als Mutter besser zu Dir selbst stehen kannst und besser auf Dich selbst achten kannst. Die Themen der heutigen Folge sind
  • „Gesunder Egoismus“
  • Bescheidenheit
  • Bewusstheit
  • Herzensweisheit und 
  • das Leben.

Charlie Chaplin hielt zu seinem 70. Geburtstag eine großartige Rede. Das Gedicht, das er vortrug, heißt: Als ich mich selbst zu lieben begann … 💞 In dieser und der nächsten Folge interpretiere ich die Aussagen der einzelnen Strophen des Gedichtes für Mütter. 💁🏼Wie kommen Mütter besser in ihre Selbstliebe? Und warum ist das überhaupt so wichtig?

Ich beleuchte ganz konkrete Situationen aus dem Alltag der Mütter und gebe Tipps, wie Du als Mutter besser zu Dir selbst stehen kannst und besser auf Dich selbst achten kannst.

Die Themen der heutigen Folge sind

🧡 Selbst-bewusst-sein

🧡 Authentizität

🧡 Respekt

🧡Reife

🧡 Einfachheit.

In dieser Episode habe ich Imke Bandiko im Gespräch. Ein Stunde lang erzählt die 7-fache Mutter über ihr buntes, lautes und emotionales Familienleben. Sie berichtet, wie sie den Alltag organisiert und wie sie dabei noch für sich sorgt. Sie spricht über ihre Geschichte und darüber, warum sie sich bewusst für sieben Kinder entschieden hat und warum das ihre Erfüllung ist. Zusätzlich gibt sie wertvolle Impulse, wie Kinder in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und unterstützt werden können. Ein inspirierendes Gespräch für alle Mütter, die schon mit deutlich weniger Kindern oft herausgefordert sind. Und für Mütter, die darüber nachdenken, mehr als 1, 2 oder 3 Kinder zu bekommen.
In dieser Folge gibt es das erste Interview für Euch. Ich habe meine Freundin Janine Dias eingeladen. Sie ist Paartherapeutin und Expertin für Beziehungen. Sie hat ein fantastisches Modell entwickelt, das sehr eindrücklich erklärt, warum es bei Paaren und insbesondere bei Eltern immer wieder zu den gleichen Konflikten kommt. In der Episode erhaltet ihr daher konkrete Tipps, woran das liegt und wir ihr im Alltag ganz bewusst damit umgehen könnt. Nebenbei erzählt sie auch noch, wie wir unseren Kindern ein positives Selbstbild und einen gesunden Selbstwert mitgeben können und vor allem auch, wie wichtig das Thema Selbstliebe für uns alle ist. Ein wertvolles Gespräch für alle, die ihre Beziehungen besser verstehen wollen.
In dieser Folge des Podcasts „Happy little souls“ geht es um magische Momente in der Vorweihnachtszeit. Wie kannst du die Adventszeit besinnlich und sinnlich mit Deiner Familie und Deinen Kindern gestalten?
Komm mit mir auf eine Inspirationsreise zu Deinem schönsten Weihnachtsfest. Werde Dir ganz entspannt bewusst, wie Du Deine Weihnachtszeit wirklich feiern möchtest. Hinterfrage die großen Themen wie Gefühle, Geschenke  und Verwandtenbesuche. Was ist Dir wirklich wichtig?  So erschaffst Du Dir das Weihnachten, das Du wirklich erleben möchtest.  Viel Spaß mit Deiner Reise zu Deinem Wunschweihnachten. 
Traditionelle Erziehungsmethoden gehen davon aus, dass das Kind ein unfertiges Wesen ist, das wir zu einem fertigen erziehen müssen. Der Ansatz von Jesper Juul, dem dänischen Erziehungsexperten besagt das Gegenteil: Kinder sind von Anfang an kompetent und wir können von Anfang an von ihnen lernen. 2 wichtige Grundprinzipien von Jesper Juul stelle ich in dieser Folge vor: Gleichwürdigkeit und Verantwortung. Deine Aufgabe als Mutter ist es, sie als gleichwürdig anzuerkennen und ihnen mit dem gleichen Respekt zu begegnen, den Du Dir auch für Dich wünschst. Das sollte Deine Grundhaltung gegenüber den Kindern sein, immer … Trotzdem hast du die Verantwortung, du bist der Leuchtturm, der den Weg weist. Aber Du darfst Dein Kind um Lösungsvorschläge bitten bei Konflikten in der Familie. Wie das am besten funktioniert erfährst du in dieser Folge.

Als Mutter sind wir oft sehr fremdgesteuert und komplett im „Außen“ unterwegs. Dabei bleibt dann kaum noch Raum für Intuition. 🙎🏻 Eine gute Intuition erleichtert dir den Alltag mit deinen Kindern, denn du, bzw. dein Unterbewusstsein weiß am besten, was in der jeweiligen Situation oder auch bei den großen Fragen das Richtige ist. Intuition kannst du lernen, trainieren, wie einen Muskel. 💪🏼

In dieser Folge erfährst Du, was Intuition ist, warum sie so wichtig im Mama-Alltag ist und wie du sie am besten trainieren kannst? 🏋🏻‍♀️🏋🏻‍♀️

Diese Episode ist Teil der Nova-Wissensparade. 

Kinder können ganz schön anstrengend sein, oder? Daher versuchen wir gern mit Belohnungen oder Strafen ihr Verhalten zu ändern. Das funktioniert aber nicht, denn wir können nur unser eigenes Verhalten ändern. Was das genau bedeutet und wie Du trotzdem gelassen mit dem Verhalten Deiner Kinder umgehst, das erfährst Du in dieser Folge.
Kinder wünschen sich vor allem eins: glückliche Eltern. Das müssen wir uns, vor allem als Mütter, immer wieder klar machen. Im Prinzip müssen wir einfach nur glücklich sein, dann sind die Kinder glücklich. Denn irgendwie ist es ja klar: Geht es der Mutter gut, geht es den Kindern gut. Welche 3 Grundlagen besonders wichtig sind, damit Du als Mutter glücklich sein kannst, lernst du in dieser Folge. Und natürlich erfährst du auch, wie Du diese Grundlagen am besten schaffst und wie Du so ein leichtes und gelassenes Familienleben erschaffst.

In dieser Nullepisode stelle ich meinen Ansatz eines bewussten Familienlebens vor. Mütter sind oft gestresst und angestrengt, weil sie alles richtig machen wollen mit ihren Kindern. Sie wünschen sich mehr Gelassenheit und Leichtigkeit im Familienleben.

Nach meinem Konzept gibt es nicht die eine richtige Erziehung, es gibt nur viele Möglichkeiten, als Familie gemeinsam einen guten Weg zu gehen, voneinander zu lernen und miteinander zu wachsen. Familienleben ist ein Prozess. Die Grundlage für unser Familienleben sollte ein bewusster Umgang sein, mit uns selbst, mit unserem Partner und vor allem unseren Kindern.

Familie kann soviel Power geben und Magie sein, wenn wir wieder auf unsere Intuition hören und auf die unserer Kinder, den happy little souls. Darum geht es in diesem Podcast.

 

Stimmen zum Podcast

Hallo Susanne ich hab mir den Podcast angehört. Ich finde es sehr interessant und toll gesprochen. Freue mich auf den nächsten. Ist schön zum Reflektieren. Vielen Dank für den Gedanken Anstoß ☺ schönen Abend
Christina
Mama
Klasse, habe gerade Deine erste Folge gehört. Sehr gelungen! Du hast eine sehr angenehme Stimme und die Modulation bei der An- und Abmoderation klingt professionell! Alles dazwischen Gesagte ist verständlich, gut erklärt und ohne gehobenen Zeigefinger, kommt sehr sympathisch rüber. Viel Erfolg und Freude!
Petra
Mama
...hab gleich mal 2 Folgen beim Kochen gehört. Super! Richtig super! Da weiß ich so viele Muttis, denen ich das mal weiterleiten kann und denen der Podcast gut tun und eine kleine Hilfe sein wird ....

so, zu Ende gehört und wirklich begeistert. Das ist ein ganz toller Ansatz, den du da hast. ☘..
Saskia
Mama
Leute, das ist ein toller Podcast: Susanne verdeutlicht sehr schön, dass Kindererziehung und Zeit mit dem Nachwuchs trotz Durststrecken und Frust immer aber voll allem eins ist: Ein kreativer, spannender Prozess, der viel Spaß machen kann. Nicht nur die Kinder entwickeln und verändern sich, sondern auch wir als Erwachsene lernen dazu, erkennen neue Seiten an uns. Langweilig wird es nie beim Erziehen, im Grunde ist es ein gemeinsames Wachsen mit Kindern. Das wurde mir durch Susannes Podcast sehr deutlich. Und Susanne gibt viele kleine Tipps und Tricks für Alltagssituationen. Jede Theorie wird im Anschluss mit einem Beispiel konkret und verständlich „greifbar“ gemacht. Schön finde ich auch Susannes Ansatz, die Kinder nicht nach unseren Vorstellungen zu formen oder zu verbiegen, sondern sie auf eine liebevolle Art ihre Selbständigkeit zu fördern. Freue mich schon auf die nächsten Folgen!
Stefi
Mama
Liebe Susanne, gleich beginnt bei mir das Familienleben, deshalb nur kurz drei Dinge: mein Respekt: happylittlesouls ist sehr professionell gemacht und sieht gut aus. Das Angebot ist umfassend, anspruchsvoll, tief und leicht zugleich. Die Idee ist großartig. Es ist ein riesengroßes Thema und Du widmest Dich ihm mit den genau passenden Formaten. Da ist Konzept, da ist Struktur. meine Begeisterung: Deine Stimme im Podcast ist toll. Deine Art zu erzählen nimmt einen sofort mit. mein Dank: Auch für mich, schrieb ich ja schon, ist Familie das wichtigste. Gleichzeitig ist es für mich täglich die größte Herausforderung, im Hamsterrad nicht verloren zu gehen und das große Glück nicht zu übersehen. Es gibt eine feste Oase im Leben mit meinen Kindern. Jeden Abend bei jedem vorlesen und reden. Es sind dies die Momente größter Erfüllung und Nähe. Viele Aspekte, über die Du sprichst, sind mir vertraut. Aber ich bin noch am Anfang meines Wegs. Deine Worte und Gedanken sind eine Inspiration. Ich habe alle Folgen tatsächlich schon zweimal gehört. Auch Deine Insta-Posts haben mich bewegt. Du sprichst mir aus dem Herzen und in mein Herz hinein. Danke also. Liebe Grüße
Katja
Mama
Ich habe mir ebenso die Podcasts angehört und mir Einige gute Stichpunkte zu meinen aktuellen Themen gemerkt. Ein erfülltes, glückliches Leben ist wohl grundsätzlich eine Sache der Perspektive. Ich selbst habe mich sehr viel mit Erziehung und Familienleben in den Generationen unter mir beschäftigt (du kennst die Problematik gewisser Personen...) Es gibt dort sehr viele negative Erziehungsmethoden die angewandt wurden da die Perspektive nicht annähernd geändert wurde... Man hätte Dich gut in dieser Zeit gebrauchen können!!!!! Wenn man Unterstützung zur Selbstliebe, Selbstbewusstsein, Meinungsfreiheit und Selbständigkeit innerhalb der Familie und des Erwachsenwerden erfahren durfte, dann kann man sich einen glücklichen Menschen nennen! Ich bin dankbar solch eine inspirierende Sandkastenfreundin zu haben!!!! Ich freue mich sehr das unser Kontakt immernoch besteht. Lieben Dank für deine Worte und viel Erfolg beim Glücklich machen vieler Familien!!!! Deine Danny .... Höre uns gerade irgendwann um 1979 auf der Schaukel singen.....
Danny
Mama