Die Happy little souls "Daily Cards"​

Kartenset mit 50 Fragekarten

Ein Kartenset mit 50 Fragen, um mit den Kindern gemeinsam über den Tag zu sprechen.

Mit diesen Karten sprechen Familien täglich spielerisch über Gefühle, Erfolge und Stärken und reflektieren gemeinsam Fehler und schwierige Erlebnisse. So kann Familienleben als gemeinsames Wachstum erlebt werden. 

031 - Design your life - Mit Kreativität und Prototyp ins neue Mama-Leben

Die Happy Little souls "Daily Cards"

Ein Kartenset mit 50 Fragen, um mit den Kindern gemeinsam über den Tag zu sprechen

Jetzt ist Schluß mit den üblichen  „Wie war es heute“ – „Gut“ – Frustgesprächen. 

Mit diesem Frageset erschafft ihr ein tägliches Ritual in der Familie, das zu schönen Gespräche über den Tag führt. Kinder und Eltern erzählen auf Augenhöhe von ihren Erlebnissen. Durch die wechselnden Fragen bleibt es spannend, auch wenn es ein tägliches Ritual ist. Die unterschiedlichen Blickwinkel, aus denen die Fragen gestellt sind, bringen neue Themen bewusst ins Spiel. Das Ziehen der Karte hat ein spielerisches Element, das den Kindern immer wieder Spaß bereitet. Die Kinder lernen über Gefühle zu sprechen, über Erfolge, über Stärken, aber auch über Fehler und dass sie ok sind. Und auch Erwachsene lernen wieder, über ihre Erfahrungen und Erlebnisse zu sprechen und sich derer bewusst zu werden.

Aktuell für 14,95 Euro zzgl. Versandkosten bei amazon.de


Die Fragen lauten zum Beispiel:


Einsatzmöglichkeiten:

Ablauf

Einer aus der Familie zieht eine Karte – ALLE anderen beantworten sie. ALLE bedeutet in dem Fall auch die Eltern und auch die Kleinsten, die die Frage eventuell noch etwas erklärt bekommen. Die Fragen sind so konzipiert, dass sie sich wirklich auf die Reflexion des Tages beziehen. Im Prinzip könnte also 3x hintereinander dieselbe Karte gezogen werden und es gäbe trotzdem immer eine andere Antwort von jedem. Aber bei 50 Fragen wird das wohl kaum vorkommen. 🙂

ie Karten sind aus hochwertigem, stabilen und leicht glänzendem Karton und kommen in einer durchsichtigen Acrylbox, die offen aufgestellt werden kann, so dass die Karten gut entnehmbar sind. Das Set kann die Familie so auch leicht auf Reisen begleiten.

Das sagen Familien über die Daily Cards

Den Tag gemeinsam als Familie Revue zu passieren ist eine sehr schöne verbundene Art Zeit miteinander sinnvoll zu verbringen. Ich kann die Karten nur empfehlen!

Ich kann die Karten nur wärmstens empfehlen. Sie sind eine tolle Anregung, um mit den Kindern noch besser ins Gespräch zu kommen. Die Kinder finden sie auch klasse und weisen uns immer darauf hin, dass wir ja noch Karten ziehen müssen.

Die Daily Cards haben unseren Abendbrotstisch zu einem tollen Austauschplatz gemacht- oft fällt es uns wertend denkenden Erwachsenen schwerer, die wirklich guten Dinge am Tag wert zu schätzen und zu sehen- da sind die Kinder viel mehr im hier und jetzt und haben meist mehr als eine Antwort auf die Fragen.

Wunderschön zu beobachten ist, dass dadurch wirklich ein miteinander und ein gegenseitiges Zuhören, auch gespanntes Zuhören und Austauschen entstanden ist! und das nach nur kurzer Zeit und mit jeweils nur einer Frage am Abend! wir wollen die Karten nicht mehr missen :o)

Wer seinen Kindern aber auch seinen Familienmitgliedern etwas näher kommen will, kann ich die „Daily Cards“ sehr empfehlen. Es entstehen Gespräche und Erzählungen die vermutlich ansonsten nicht geführt werden würden.
Die Kinder lieben das Spiel. Alle wissen jetzt noch besser was den anderen Familienmitgliedern wichtig ist.
Die Daily Cards sind ein toller Weg, um eine aktive Unterhaltung mit interessierten Zuhörern zu starten und helfen den Kindern auch bei dem Formulieren ihrer Gefühle!

Unsere drei Kinder (8, 12 und 14) und auch wir Eltern erfreuen uns jetzt seit ungefähr 4 Wochen an den Karten. Es ist zum festen Ritual beim Abendessen geworden, dass jeder mal eine Karte vorliest und alle auf die Frage antworten.

Dabei entstehen zauberhafte Momente der Offenheit, werden beeindruckende kindliche Weisheiten geäußert, tritt die unglaubliche Beobachtungsgabe der Kinder zu Tage und wird uns Eltern auch mal der Spiegel vorgehalten.

Ein wunderbarer Anstoß zur Kommunikation innerhalb der Familie – auch für Papas und Jungs 😊